4. Schweizer DBT-Netzwerktreffen

Wer oder was bin ich?
Identitätsproblematik und DBT

Das 4. Schweizer DBT-Netzwerktreffen widmet sich dieses Jahr den Identitätsproblemen, mit denen sich Menschen mit einer Borderlinestörung häufig konfrontiert sehen.

Namhafte Referenten gehen auf Themen wie Gender Dysphorie, Borderline und Transgender sowie die Wirkweise der DBT auf Identitätsfragen ein.

Eingeladen sind alle DBT-interessierten Fachpersonen, Betroffene und Angehörige.

Veranstaltungsort

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Hörsaal Z1 03, Lenggstrasse 31, 8008 Zürich

Teilnahmegebühr

CHF 50.-- pro Teilnehmenden

Datum der Veranstaltung

22. März 2018

Dauer der Veranstaltung

12.45 - 17.45 Uhr

Anmeldeschluss

12. März 2018

Einladung und Programm zum 4. Schweizer DBT-Netzwerktreffen am 22. März 2018

Stand: 31. Januar 2018

Zurück zur Übersicht

Zurück zum Archiv

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung