Forum Therapien und Soziale Arbeit

Alltagstechnologie, Demenz und Lebenszufriedenheit

Bisherige Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Alzheimer Demenz oder leichten kognitiven Störungen (MCI) Schwierigkeiten in der Handhabung von Alltagstechnologien haben. Online-Banking, die Nutzung von Ticket-Automaten oder Mobiltelefonen  stellen Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen vor grosse Herausforderungen im Alltag und führen häufig zu geringerer Partizipation an bedeutungsvollen Betätigungen sowie zu sozialem Rückzug. 

Referent

Hanna Köttl, Ergotherapeutin MSc

Veranstaltungsort

Seminarraum H201, Lenggstrasse 31, 8032 Zürich

Datum der Veranstaltung

18. April 2017

Dauer der Veranstaltung

12:00 - 13:00 Uhr

PDF Dokument zur Vertiefung

Stand: 02. März 2017

Zurück zur Übersicht

Zurück zum Archiv

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung