KESR Workshop 15.00 bis 16.30 Uhr

Die Arbeit im psychiatrischen Alltag stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen, die nicht einfach zu lösen sind. Mit dieser Einführungsveranstaltung zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR) wollen wir eine Basis schaffen, um im gemeinsamen, interdisziplinären Austausch Fragen zu erörtern, die sich im Zusammenhang mit rechtlichen Aspekten bei Fürsorgerischer Unterbringung, Rückbehalt, Zwangsmassnahmen und Beistandschaft häufig stellen.

Ziel der Schulung ist es, die rechtlichen Grundlagen unseres Handelns bei KESR-relevanten Themen zu verstehen, mehr Sicherheit in der praktischen Umsetzung (mit Hilfe der Weisung) zu erlangen und anhand von Fallbeispielen, gerne auch aus eigener Erfahrung, in Diskussion zu treten.

Der Workshop findet an der Psychiatrischen Universitätsklinik, Lenggstrasse 31, 8008 Zürich, Raum Z0 03, statt. (den Lageplan finden Sie hier)

Bitte melden Sie sich hier an: {M57E65AC9D39040A1984E052ACFBF45E7O}{1164663085C648AFB50D696ABD7C8267}

Wir freuen uns auf Sie!

Referent

Pablo Philipp und med. pract. Jonas Papst

Veranstaltungsort

Psychiatrische Universitätsklinik, Raum Z0 03

Teilnahmegebühr

kostenlos

Datum der Veranstaltung

20. Dezember 2022

Stand: 28. November 2022

Zurück zur Übersicht

Zurück zum Archiv

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung