Bild Kopfzeile

Diätkoch/Diätköchin EFZ

Diätköchinnen und Diätköche bereiten Speisen gemäss ärztlicher Verordnung schmackhaft und fachgerecht zu. Sie kennen die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Krankheit und wissen, wie durch entsprechende Ernährung Gesundheit und Wohlbefinden gesteigert werden können.

Voraussetzung

Abgeschlossene Lehre als Köchin beziehungsweise als Koch mit zweijähriger Berufserfahrung

Anforderungen

  • Interesse an Ernährungsfragen
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
  • Verständnis für kranke Mitmenschen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zur Koordination von diversen Arbeitsabläufen
  • Kreativität und Experimentierfreude
  • Geschickte Hände
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein und Ordnungssinn
  • Guter Geruchs- und Geschmackssinn
  • Gäste- und Teamorientierung
  • Robuste Gesundheit (Arbeit vorwiegend im Stehen)
  • Belastbarkeit in hektischen Situationen

Ausbildungsdauer

Einjährige Zusatzgrundbildung. Die Lernenden besuchen an einem Tag pro Woche die Berufsfachschule.

Stand: 29. August 2017

Weiterführende Informationen