Ärztlicher Bereich

Bild Kopfzeile

Neurobiologie, Psychopathologie und Therapie der Angststörungen

Die fortschreitenden neurowissenschaftlichen Erkenntnisse haben in den letzten Jahren nicht nur einen Einblick ins Gehirn ermöglicht, sondern auch eine Flut von neuen Daten über die neuronalen Mechanismen der Psychopharmaka geliefert.

In dieser Vorlesung werden aktuelle Ergebnisse der Kognitionswissenschaften und der Neuropharmakologie in Bezug auf die Therapie von Angststörungen dargestellt.

Die Vorlesung ist für Hörerinnern und Hörer aller Fakultäten offen.

Stand: 29. August 2017