<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=839018030151255&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich steht seit 1870 im Dienste der Behandlung psychisch Kranker und ist heute in Erfüllung ihres Leistungsauftrags für die regionale und überregionale psychiatrische und psychotherapeutische Grundversorgung im Grossraum Zürich zuständig. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik übernimmt sie Aufgaben in der universitären Lehre und Forschung sowie in der Aus-, Fort- und Weiterbildung mit internationaler Vernetzung.



Das Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (Chefarzt und Zentrumsleiter PD Dr. med. Marcus Herdener) bietet ein umfangreiches stationäres, ambulantes und teilstationäres Therapieangebot und umfassende diagnostische Abklärungsmöglichkeiten für Menschen mit Dualdiagnosen, d. h. für Patientinnen und Patienten mit einer Substanzgebrauchsstörung und weiteren psychischen Erkrankungen an.

Per 1. Januar 2025 suchen wir für unser multiprofessionelles Behandlungsteam der Dualdiagnosestation mit Schwerpunkt Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen in Kombination mit weiteren psychischen Erkrankungen wie z.B. Traumafolgestörungen (Standort Lenggstrasse) eine/n

Assistenzärztin / Assistenzarzt

80% - 100%

Ihre Aufgaben

  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung von Patientinnen und Patienten im stationären Setting

Ihr Profil

  • Approbation als Ärztin/Arzt (Voraussetzung: Vorliegen der Schweizerische Berufsanerkennung MEBEKO & Spracheintrag ‘’Deutsch’’)
  • Weiterbildung zum Facharzt/ Fachärztin FMH Psychiatrie und Psychotherapie ODER Patientenorientierung sowie Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Behandlungskonzepten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

  • Hospitation vor einer potentiellen Anstellung
  • Sehr gute Einführung in die Aufgaben
  • Tätigkeit in einem sehr motivierten interprofessionellen Team
  • Institution mit hervorragender Infrastruktur
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot in anregendem universitärem Umfeld mit guter Vernetzung
  • Supervisionsmöglichkeit
  • Möglichkeit zur Facharztausbildung und bei Potential Entwicklung zur Fachärztin/zum Facharzt FMH Psychiatrie und Psychotherapie
  • Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit und Lehrtätigkeit ist erwünscht und wird gefördert
  • Beteiligung ÖV-Abonnement nach bestandener Probezeit
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. med. Jan Conradi, Stv. Zentrumsleiter (Tel. +41 58 384 22 19 oder {M5B3FA9BC97444978A11A5B7A6BB0D63DO}{229508A9C77A4AD69042BAC3560F6C7C}).

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über www.pukzh.ch/karriere-bildung, wo Sie auch weitere Informationen über unsere Klinik erhalten.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.
Notfall Anmeldung