Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stellt die psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt und im Grossraum Zürich sicher. Das Angebotsspektrum umfasst die Behandlung psychischer Erkrankungen über die gesamte Lebensspanne. Als Universitätsklinik ist sie zudem in der Lehre und Forschung engagiert und international sehr gut vernetzt.

Das multiprofessionelle Team der Spezialtherapien am Standort Rheinau besteht aus vierzehn körper-, handlungs- und ausdrucksorientiert arbeitenden Therapeutinnen und Therapeuten.

Per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/einen

Dipl. Tanz- und Bewegungstherapeutin / Dipl. Tanz- und Bewegungstherapeuten

60%

Ihre Aufgaben

  • Bewegungstherapeutische Einzel- und Gruppentherapien mit Patientinnen und Patienten des Zentrums für Integrative Therapie und des Zentrums für Stationäre Forensische Therapie
  • Unterstützung und Begleitung von Patientinnen und Patienten mit Psychotischen Störungen,
  • Persönlichkeitsstörungen oder Abhängigem Verhalten
  • Fachliche Zusammenarbeit mit den abteilungsinternen Fachkollegen/innen und dem interprofessionellen Team
  • Fachlich fundierte Dokumentation im Klinikinformationssystem
  • Begleitung von Studierenden Tanz- und Bewegungstherapie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene, anerkannte und fundierte Ausbildung in Tanz- und Bewegungstherapie
  • Klinische Berufserfahrung in der Psychiatrie, DBT-Kenntnisse erwünscht oder Bereitschaft diese anzueignen
  • Freude an der Herausforderung mit Patientinnen und Patienten unterschiedlicher psychiatrischer Krankheitsbilder zu arbeiten
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für psychiatrische Patientinnen und Patienten aus unterschiedlichen Kulturen
  • Hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Prägnante schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • Organisationsfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Interne und externe Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Supervision
  • Sorgfältige Einführung und Begleitung ins Aufgabengebiet
  • Motiviertes Team, kollegiale interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Offenes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen, Personalrestaurant, Gratis-Parkplatz, geregelte Arbeitszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Angeboten, Beteiligung am ZVV-BonusPass, Spezialrabatte bei externen Firmen und Verkaufsläden
Kontakt:
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Pascal Oehler, Leiter Spezialtherapien, Tel. +41 52 304 93 29.
Manuela Glaus, HR Beraterin, freut sich auf Ihre vollständige online Bewerbung.

Für diese Position nehmen wir keine Bewerbungen von Personalvermittlern entgegen.
/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung