Events

04. Oktober
Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2022 - 04.10.22 (Online)

Arbeit und Psyche
Prof. Dr. med. Wolfram Kawohl, Ärztlicher Direktor Clienia Schlössli AG, Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Oetwil am See

Registrieren Vortrag 04.10.2022

Mehr erfahren
07. Oktober
Psychiatrisches Kolloquium HS 2022 - Webbasiert

ICD-11: «neuronale Entwicklungsstörungen» mit Fokus auf ADHS und ASS

PD Dr. med. Ana Buadze, Spezialambulatorium ADHD, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2022

Abstract 

Programm HS 2022

Mehr erfahren
07. Oktober
Symposium Entwicklungspsychiatrie - Perspektiven in der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit intellektueller Entwicklungsstörung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

Hiermit möchten wir Sie herzlich zum 1. Symposium der Fachstelle Entwicklungspsychiatrie am Freitag, den 7. Oktober 2022, einladen.

Mehr erfahren
10. Oktober
KESR Workshop 15.00 bis 16.30 Uhr

Die Arbeit im psychiatrischen Alltag stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen, die nicht einfach zu lösen sind. Mit dieser Einführungsveranstaltung zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR) wollen wir eine Basis schaffen, um im gemeinsamen, interdisziplinären Austausch Fragen zu erörtern, die sich im Zusammenhang mit rechtlichen Aspekten bei Fürsorgerischer Unterbringung, Rückbehalt, Zwangsmassnahmen und Beistandschaft häufig stellen.

Mehr erfahren
11. Oktober
Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2022 - 11.10.22 (Online)

Cannabisregulierung in der Schweiz - eine neue Aussicht für die Suchtmedizin?
Prof. Dr. med. Marc Walter, Klinikleiter und Chefarzt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, Windisch

Registrieren Vortrag 11.10.2022

Mehr erfahren
14. Oktober
Psychiatrisches Kolloquium HS 2022 - Webbasiert

ICD-11 und Persönlichkeitsstörungen

Prof. Dr. med. Stephan Doering, Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie, Medizinische Universität Wien

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2022

Abstract 

Programm HS 2022

Mehr erfahren
Alle Events ansehen Zum Archiv

News

03. Oktober 2022

Eröffnung Krisenintervention für Jugendliche – Life

Das psychiatrische Angebot für Jugendliche in Krisensituationen wird weiter ausgebaut: Heute nimmt an der Heliosstrasse 32 in Zürich die Früh- und Krisenintervention für suizidgefährdete Jugendliche der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich den Betrieb auf.

Mehr erfahren

27. September 2022

Nachruf auf Ambros Uchtenhagen (1928 - 2022)

Ambros Uchtenhagen prägte die schweizerische Psychiatrie über viele Jahre mit Pionierleistungen in den Bereichen Sozialpsychiatrie und Abhängigkeitserkran­kungen. Markus Merz, CEO, und Prof. Erich Seifritz, Direktor Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, haben einen Nachruf auf den ehemaligen Mitarbeitenden der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich verfasst, den sie als Menschenkenner und Menschenfreund in Erinnerung behalten.  

Hier lesen Sie den ganzen Nachruf.

Mehr erfahren

23. August 2022

100 Jahre Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie im Kanton Zürich

Von der ehemaligen Beobachtungsstation für Kinder «Stephansburg» am Burghölzli zu einer der bedeutendsten Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in der Schweiz und ganz Europa.

Mehr erfahren

07. Juli 2022

Home Treatment: Ausweitung des Angebots

Mit der Behandlung zu Hause auch in akuten Krisen bringt die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich ein wirksames ambulantes Angebot ins gewohnte Umfeld der Patientinnen und Patienten und verhindert dadurch stationäre Aufenthalte. Das Angebot wurde neu auch auf die Alterspsychiatrie ausweitet.

Mehr erfahren

05. Juni 2022

Geschäfts- und Finanzbericht 2021

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich hat die Wichtigkeit wohnortnaher ambulanter Angebote früh erkannt. Mit dem Home Treatment konnte eine effiziente und effektive Alternative zur stationären Versorgung geschaffen werden, die die Behandlung näher zu den Patientinnen und Patienten sowie in ihr gewohntes Umfeld bringt.

Mehr erfahren

23. Dezember 2021

LOHNGLEICHHEITSANALYSE: BEI DER PUK EXISTIEREN KEINE GESCHLECHTERSPEZIFISCHEN LOHNUNTERSCHIEDE

Die bei der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich durchgeführte Lohngleichheitsanalyse ergab, dass keine systematischen geschlechterspezifischen Lohnunterschiede vorliegen.

Mehr erfahren
Alle News ansehen
/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung