Diagnostische und therapeutische Perspektiven bei Alzheimer Krankheit

Dr. med. Anton Franz Gietl, Leitender Arzt an der Klinik für Alterspsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich referiert zum Thema "Diagnostische und therapeutische Perspektiven bei Alzheimer Krankheit".

Die Alzheimer Krankheit ist mit Abstand die häufigste Ursache von Demenz im höheren Lebensalter. Die aktuelle Therapie kann den Krankheitsverlauf stabilisieren, aber nicht völlig aufhalten. Im Referat wird dargestellt, wie über eine Erfassung früher Stadien der Erkrankung und klinischen Studien mit neuen Medikamenten versucht wird, die therapeutische Situation weiter zu verbessern. Zudem wird in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, das Demenzrisiko zu reduzieren, diskutiert.

Referent

Dr. med. Anton Franz Gietl

Veranstaltungsort

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Hörsaal Z1 03 Lenggstrasse 31, 8032 Zürich

Datum der Veranstaltung

29. Oktober 2015

Dauer der Veranstaltung

18:00 bis 19:30

Stand: 22. Dezember 2015

Zurück zur Übersicht

Zurück zum Archiv

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung