Symposium anlässlich der Emeritierung von Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. W. Rössler

Sozialpsychiatrie: Ergänzung oder Gegenentwurf zur neurowissenschaftlichen Psychiatrie? Die viel (und kontrovers) diskutierte Frage, welche Stellung die Sozialpsychiatrie heute - in einem vorwiegend von neurowissenschaftlichen Ansätzen geprägten Umfeld - hat, ist Gegenstand unseres Abschiedssymposiums, mit dem wir das Lebenswerk von Prof. Rössler und natürlich ihn ganz persönlich ehren möchten. International renommierte Experten werden in ihren Beiträgen die Sozialpsychiatrie in diesem Spannungsbogen verorten und zur Diskussion stellen.

Programm 17.01.2013

Anmeldung 17.01.2013

Referent

u. A. Prof. Dr. Tom Burns, University of Oxford Prof. Dr. Wagner F. Gattaz, University of São Paulo Prof. Dr. Wolfgang Fleischhacker, Medical University Innsbruck Prof. Dr. Rene S. Kahn, University Medical Center Utrecht Prof. Dr. Stefan Priebe, Queen Mary University London Prof. Dr. Norman Sartorius, Association for Improvement of Mental Health Programmes weitere Referenten siehe beigefügtes Programm

Veranstaltungsort

Hörsaal der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich Lenggstrasse 31 8032 Zürich

Datum der Veranstaltung

17. Januar 2013

Dauer der Veranstaltung

9:00-17:00

Stand: 22. Dezember 2015

Zurück zur Übersicht

Zurück zum Archiv

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung