Forensische Psychiatrie

Bild Kopfzeile

Gutachtertätigkeit

Im Auftrag der Justizbehörden werden am Zentrum für Kinder-und Jugendforensik forensische kinder-und jugendpsychiatrische sowie -psychologische Gutachten ausgearbeitet. Zu den Kernaufgaben gehören eine differenzierte Psychodiagnostik der tatverdächtigen Minderjährigen, die Erfassung des Umfelds, in dem diese leben, die genaue Analyse der angeschuldigten Straftaten, eine sorgfältige Prognosebeurteilung und eine detaillierte Stellungnahme zu den zu ergreifenden spezifischen Massnahmen im Rahmen des Massnahmenvollzugs. Zudem werden Massnahmenverlaufsgutachten oder Abklärungen und Indikationsstellungen hinsichtlich deliktorientierter Psychotherapien ausgearbeitet. Die Begutachtungen finden je nach Situation und Gefährdungspotenzial im ambulanten Rahmen in Zürich, in den Gefängnissen des Kantons oder in den diversen Institutionen innerhalb und ausserhalb des Kantons, die mit straffälligen Jugendlichen arbeiten, statt.