Veranstaltungen & News

Bild Kopfzeile

Dr. Vinita Jagannath erhält den ZNZ Best Dissertation Award 2018

Frau Dr. Vinita Jagannath erhält für ihre PhD-Dissertation “D-amino acid oxidase activator (DAOA/G72) pathways and its role in schizophrenia” den ZNZ (Neuroscience Center Zürich) best Dissertation Award 2018.

Es handelt sich dabei um einen sehr kompetitiven und für die Wissenschaft in Zürich bedeutenden Preis. Ihre Dissertation befasste sich mit der Untersuchung der molekularen und zellulären Beteiligung des im Gehirn häufig vorkommenden Proteins „DAOA“ und anderen genetischen sowie epigenetischen Biomarkern für die Vorhersage von psychotischen Erkrankungen bei Kindern, Adoleszenten und jungen Erwachsenen, u.a. im Rahmen der ZInEP Studie und auch im Tiermodell. Frau Dr. Jagannath schrieb ihre Dissertation in der Abteilung Translationale Molekularpsychiatrie der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, unter der Betreuung von Prof. Edna Grünblatt and Prof. Susanne Walitza. Nach Abschluss ihrer Dissertation ging sie an das renommierte Französische Institut für Gesundheitswesen und medizinische Forschung (INSERM) in Paris, wo sie als Postdoktorandin ihre akademische Karriere auf dem Gebiet der molekularen und zellulären Neurowissenschaften weiterverfolgt.

Der ZNZ best Dissertation Award 2018 wird am 13. September 2018 im Rahmen des diesjährigen ZNZ Symposiums mit einer wissenschaftlichen Präsentation ihrer Dissertation gewürdigt.

Stand: 13. September 2018