Ambulantes Angebot

Bild Kopfzeile

Ambulantes Angebot

Das ambulante Angebot der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie besteht aus der Poliklinik und den Ambulatorien. Die ambulanten Stellen der Poliklinik und die Ambulatorien nehmen Anmeldungen von Eltern oder Jugendlichen selbst entgegen. Ambulant bedeutet, dass wir die Kinder und Jugendlichen alleine oder mit Bezugspersonen zu einzelnen Terminen einbestellen wie in einer ärztlichen Praxis. Voranmeldungen von Fachleuten nehmen wir gerne entgegen, die definitive Anmeldung muss dann aber durch die Erziehungsberechtigten bestätigt werden.

NOTFALL

In Notfällen wenden Sie sich bitte tagsüber an das für ihren Wohnort zuständige Ambulatorium. Mittags zwischen 12 und 13.30 Uhr und Abends ab 17 Uhr oder an Feiertagen können Sie jederzeit einen Dienstarzt unter der Telefonnummer der Poliklinik erreichen. Wir können jedoch in Notfällen nicht ausrücken, so dass der Transport in die Poliklinik oder das Ambulatorium gewährleistet sein muss. Falls ein Kind oder Jugendlicher nicht transportfähig ist, wenden Sie sich bitte an die Notfallpsychiater/ Notfallarztstelle der Region.