Bild Kopfzeile

Fachstelle Zivilrecht

Wenn Eltern sich trennen, stehen alle betroffenen Familienmitglieder vor neuen Herausforderungen einer sich verändernden Lebenswelt. Vielen Eltern gelingt es gemeinsam mit ihren Kindern, diese Veränderungen erfolgreich zu bewältigen.

Es gibt Situationen, in welchen Eltern die Bedürfnisse ihrer Kinder aus dem Blick verlieren können. Konflikte zwischen den Erwachsenen eskalieren, werden in den Mittelpunkt gerückt und scheinen unauflösbar. Dies stellt ein Entwicklungsrisiko für Kinder und Jugendliche dar, da sich diese im Spannungsfeld der elterlichen Auseinandersetzungen befinden.

Die Fachstelle Zivilrecht und Beratung bietet spezifische Interventionen für Familien in Trennung und Scheidung an. Im Auftrag von Gerichten und Behörden erstellen die Mitarbeiter der Fachstelle zivilrechtliche Gutachten zu Fragen von Sorge- und Besuchsrecht sowie weiterer Fragestellungen.

Stand: 19. November 2018

Weiterführende Informationen