<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=839018030151255&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Das Gruppentraining sozialer Kompetenzen «Bleib cool» soll Kindern helfen, ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern und sich in sozialen Situationen angemessen und sicher verhalten zu können.

Zielgruppe

Geeignet ist das Training für Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 12 Jahren, die im Sozialkontakt zurückhaltend, unsicher, aufbrausend, unruhig oder aggressiv sind.

Angebot

Im Training lernen die Kinder, sich verständlich und effektiv auszudrücken und zu verstehen, was andere ihnen mitteilen wollen, sowohl auf verbaler als auch auf nonverbaler Ebene. Anhand von Rollenspielen werden Alltagssituationen nachgespielt und nachbesprochen.

Leitung: Laura Quirici, Psychologin

Teilnahmebedingungen

Regelmässige Teilnahme und Bereitschaft, sich auch zwischen den Treffen mit den Kursinhalten auseinanderzusetzen

Wann und Wo

Das Gruppentraining beinhaltet sieben Gruppensitzungen à 90 Minuten und findet jeweils am Mittwoch von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. Die genauen Daten werden fortlaufend festgelegt.

Die Gruppe wird im Ambulatorium Winterthur der Kinder- und Jugendpsychiatrie durchgeführt.

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme am Training werden durch die Krankenkasse des Kindes, in speziellen Fällen durch die Invalidenversicherung IV, getragen. Die Eltern zahlen einen Unkostenbeitrag von 20 Franken.

Zuweisung / Anmeldung

Voranmeldungen durch Fachpersonen sind möglich, eine definitive Anmeldung soll durch die Eltern erfolgen. Nach der Anmeldung werden die Eltern und Kinder für ein Vorgespräch bei den Trainerinnen oder Trainern eingeladen. In diesem Gespräch werden die Teilnahmebedingungen erläutert und der Trainingsstart besprochen.

Anmeldungen bitte per E-Mail an: {M6141843A03024CB09323F2D2664C7D27O}{66EFE9CD47F34315A00268F90FEA4E32}

Notfall Anmeldung