Bild Kopfzeile

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Arbeitssituation und Zielerreichung von PatientInnen der Arbeitstherapie

 

Die derzeitige Studienlage zeigt, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen überdurchschnittlich häufig Schwierigkeiten im Lebensbereich Arbeit haben. Da eine berufliche Integration sowohl von den Betroffenen selbst als auch von Politik und Versicherungen erwünscht ist, stellt sich die Frage nach passenden unterstützenden Interventionen. Obwohl die Studienlage für eine möglichst frühe Intervention spricht, gibt es bislang wenig Evidenz zu entsprechenden Therapieangeboten zur Förderung der Partizipation am Lebensbereich Arbeit.

Referent

Frauke Rennhack, Ergotherapeutin MSc

Veranstaltungsort

Seminarraum H201, Lenggstrasse 31, 8032 Zürich

Datum der Veranstaltung

23. Mai 2017

Dauer der Veranstaltung

12:00 - 13:00 Uhr

Arbeitssituation und Zielerreichung von PatientInnen der Arbeitstherapie

Stand: 06. April 2017