<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=839018030151255&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Nachruf Dr. med. Steffen Lau

Mit Bestürzung und tiefer Betroffenheit haben wir am 14.03.2023 erfahren, dass Dr. med. Steffen Lau, Chefarzt des Zentrums für Stationäre Forensische Therapie und stellvertretender Direktor der Klinik für Forensische Psychiatrie, unerwartet verstorben ist.

Mit Steffen Lau verlieren wir einen in seinem Fachgebiet renommierten, hoch engagierten Mitarbeiter und einen sympathischen, warmherzigen Menschen. Neben seinen klinischen- und Leitungsaufgaben in der PUK war Steffen Lau unter anderem Mitglied der Fachkommission Psychiatrische und Psychologische Gutachten in Straf- und Zivilverfahren Kanton Zürich und der Konkordatlichen Fachkommission zur Beurteilung der Gemeingefährlichkeit von Straftätern der Nordwest- und Innerschweiz sowie Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Forensische Psychiatrie und des Weiterbildungsvereins Psychiatrie und Psychotherapie – Zürich, Zentral-, Nord- und Ostschweiz. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte waren schizophrene Straftäter, Aussagetüchtigkeit und rechtliche Rahmenbedingungen bei der Behandlung psychisch Kranker.


Steffen Lau wurde weit über seinen Arbeitsbereich hinaus von allen Berufsgruppen in der Klinik sehr geschätzt. Neben seiner grossen Fachkompetenz besass er einen feinen Humor, der die Zusammenarbeit mit ihm zusätzlich bereicherte. Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten, er hinterlässt fachlich und menschlich eine grosse Lücke.


Den Angehörigen sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus.


Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Geschäftsleitung
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Traueranzeige vom 23. März 2023

Stand: 23. März 2023

Zurück zur Übersicht

Notfall Anmeldung