Patienten & Angehörige

Bild Kopfzeile

Informationen für Eltern

Als Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich orientieren sich unsere diagnostischen und therapeutischen Interventionsformen an wissenschaftlichen Erkenntnissen. Zudem stützen sich unsere Arbeitsformen auf unsere langjährigen Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie ab.

Wird Ihr Kind teilstationär (Tagesklinik für Kinder, Tagesklinik für Jugendliche) oder stationär (Kinderstation Brüschhalde, Jugendlichenstationen) behandelt, wird es in den Zeiten ausserhalb der Schule und der Therapie auf der Gruppe von Fachpersonen der Pflege oder Sozialpädagogik betreut. Auf der (Wohn-) Gruppe werden die Mahlzeiten gemeinsam mit den anderen Kindern und Jugendlichen eingenommen, Hausaufgaben gelöst und Aktivitäten gemeinsam unternommen.

Stand: 10. Dezember 2015