Karriere & Bildung

Bild Kopfzeile

Ärztlicher Bereich

Unterassistenzen (Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik)

Medizinstudierende, sowohl der Universität Zürich als auch ausländischer Universitäten, sind eingeladen, mindestens zwei Monate ihres Wahlstudienjahres resp. Praktischen Jahres an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich zu absolvieren.

Ein Praxiseinsatz ist auf Stationen der verschiedenen Zentren (Zentrum für Akute Psychische Erkrankungen, Zentrum für Depressionen, Angsterkrankungen und Psychotherapie, Zentrum für Soziale Psychiatrie, Zentrum für Integrative Psychiatrie, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen sowie Forensik) möglich. Präferenzen können dementsprechend gerne angegeben und nach Möglichkeit berücksichtigt werden.

Während des Einsatzes werden die Medizinstudierenden von einer/einem für sie zuständigen Ärztin/Arzt individuell betreut und aktiv in der Diagnose und Therapie der Patientinnen und Patienten mit einbezogen.

Zusätzlich haben die Medizinstudierenden die Möglichkeit, am qualitativ hochwertigen allgemeinen Weiter- und Fortbildungsprogramm der Psychiatrischen Universitätsklinik teilzunehmen.

Stand: 29. August 2017

Weiterführende Informationen