<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=839018030151255&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Das Ambulatorium Leutschenbach ist mit seinem umfangreichen Beratungs- und Therapieangebot Teil der integrierten psychiatrischen Grundversorgung der Stadt Zürich.

Darüber hinaus bieten wir eine spezialisierte Schwerpunktversorgung für Menschen mit Persönlichkeitsstörungen an. Fühlen Sie sich oft innerlich leer? Gibt es in Ihren Beziehungen zu anderen Menschen immer wieder Probleme und Abbrüche? Erleben Sie häufig, dass Sie missverstanden werden oder ist Ihr Leben eine einzige Serie von Krisen? Wir helfen, solch schwierige Erlebens-, Beziehungs- und Verhaltensmuster besser zu verstehen und einzuordnen und unterstützen Sie mittels fachkundiger Massnahmen, diese nachhaltig zu verändern.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren.

Angebot

Unser Ambulatorium bietet fachkundige Diagnostik sowie weiterführende Therapie für Patientinnen und Patienten, die sich verschiedensten psychischen Belastungen ausgesetzt sehen.

Ambulante Grundangebote:

  • Umfassende psychiatrische und psychologische Diagnostik
  • Interdisziplinäre sozialpsychiatrische Abklärungen, Beratungen und Betreuungen
  • Störungsspezifische Psychotherapie
  • Psychopharmakotherapie (inkl. Laborkontrollen)
  • Information, Beratung und Triage bei sozialen Fragestellungen, Begleitung bei Arbeitsrehabilitation und Wohnproblemen
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, Arbeitgebern, sozialen Institutionen, Spitex und Behörden
  • Second Opinion (z. B. Diagnostik, Medikamente)

Gruppentherapien:

  • Skillsgruppen für Menschen mit Schwierigkeiten bei der Emotionsregulation, Vorgehen nach DBT; Module «Stresstoleranz», «Achtsamkeit», «Umgang mit Gefühlen», «Zwischenmenschliche Fertigkeiten» und «Selbstwert». Bei Interesse melden Sie sich bitte an: {D3F76D}{E98294E}
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen

Behandlungsteam

Das Behandlungsteam besteht aus Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege und Sozialdienst.

Leitung:
Dr. med. Hanne Scheerer, Oberärztin
Dr. med. univ. Linda Schäkel, Oberärztin a.i.

Kosten

Die Behandlungskosten werden in der Regel abzüglich Franchise und Selbstbehalt von der Krankenkasse übernommen.

Zuweisung / Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch Ihre behandelnde Fachperson. Alternativ können Sie sich selbst bei der Triage des Zentrums für Soziale Psychiatrie via {D3F76D}{E98294E} melden. Für Fragen können Sie sich direkt an uns wenden per Telefon +41 (0)58 384 65 00 oder {D3F76D}{A977DAE}.

Notfall Anmeldung