1958

Einführung von Antidepressiva

1958 kam das Antidepressivum Imipramin auf den Markt. In den nächsten Jahrzehnten folgten weitere antidepressiv wirksame Substanzklassen. Dies eröffnete der Depressionsbehandlung neue Wege und stimulierte nachhaltig die psychopharmakologische und klinische Forschung.