1976

Erste Aussenstelle

Die private Heil- und Pflegeanstalt Obere Halden in Hinteregg wird durch den Kanton Zürich erworben, umgebaut und unter dem Namen Psychiatrische Klinik Obere Halden als erste Aussenstelle der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich betrieben. 1993 erfolgt die Schliessung.