Angebote

Bild Kopfzeile

Stationäre Behandlung

Das stationäre Behandlungsangebot besteht aus Diagnostik sowie gezielter Therapie von Patientinnen und Patienten ab dem 65. Lebensjahr  mit einer mittelschweren und schweren Demenz mit Verhaltensauffälligkeiten, psychotischen Syndromen und Delir. Bei Demenz-Erkrankungen entfällt die Altersgrenze.