Angebote

Bild Kopfzeile

Dualdiagnosen und Abhängigkeitserkrankungen

Das Angebot der Station G3 richtet sich insbesondere an Personen mit psychiatrischen Dualdiagnosen und/oder körperlichen Begleiterkrankungen sowie Abhängigkeitserkrankungen.

Die Behandlung wird stets auf die individuelle Situation der Patientin oder des Patienten abgestimmt. Es gelangen psychotherapeutische, pharmakologische und sozialpsychiatrische Methoden zur Anwendung. Die Behandlungsmöglichkeiten umfassen auch milieutherapeutische Verfahren sowie Ergo-, Physio-, Tanz-, Bewegungs-, Aktivierungs- und Musiktherapie und sozialarbeiterische Beratung. Bei der Behandlung von zusätzlich somatisch erkrankten und multimorbiden Patientinnen oder Patienten wird der hauseigene internistische Dienst beigezogen.

Stand: 12. Dezember 2018

Weiterführende Informationen