Die Tagesklinik für Kinder und Jugendliche in Winterthur verfügt über zwei Stationen mit jeweils acht Plätzen für männliche und weibliche Kinder und Jugendliche vom 6. Lebensjahr bis zum 18. Geburtstag.

Der Aufenthalt in unseren Tageskliniken empfiehlt sich dann, wenn während einer ambulanten Behandlung der therapeutische Erfolg ausbleibt und damit eine intensivere Form der Therapie angezeigt ist. Nebst Psychotherapie werden Milieutherapie, Gruppentherapien, Pharmakotherapie, Musik- und Bewegungstherapie sowie Logopädie angeboten.

Hier finden Sie uns

 

Unsere Fachbereiche an diesem Standort

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung