Angebote für Erwachsene

Bild Kopfzeile

Präventionsstelle Pädosexualität

Anonyme und kostenlose Hilfe

Das Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ bietet ein therapeutisches Behandlungsangebot für erwachsene und jugendliche Menschen, die Hilfe suchen, weil sie sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und darunter leiden. Im Rahmen der Therapie erhalten Betroffene Unterstützung dabei, ihre pädophile oder hebephile Neigung zu akzeptieren, mit ihr leben zu lernen und sie in ihr Selbstbild zu integrieren. Wir wollen Menschen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen und unter den damit verbundenen Belastungen leiden, helfen, ein zufriedenes Leben zu führen. Ziel ist es, sexuelle Übergriffe durch direkten körperlichen Kontakt oder indirekt durch den Konsum oder die Herstellung von Missbrauchsabbildungen im Internet (sogenannte Kinderpornografie) zu verhindern. Alle involvierten Fachpersonen unterstehen der Schweigepflicht. Das Therapieangebot ist für Einwohner des Kt. Zürich anonym und kostenlos.

Weiterführende Informationen