Archivierte Events

23. September 2022

Psychiatrisches Kolloquium HS 2022 - Webbasiert

Die Weiterentwicklung der IV - ein Blick auf die Neuordnung der Gutachten - Untertitel: Welche Rolle wird die ICD-11 spielen?

Prof. Dr. med. Michael Liebrenz, Institut für Rechtsmedizin, Forensisch-Psychiatrischer Dienst, Universität Bern

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2022

Abstract 

Programm HS 2022

Mehr erfahren

22. September 2022

Einladung Forum Notfallpsychiatrie am 22. September 2022, 17 Uhr - per Webex

In der notfallpsychiatrischen Versorgung werden die involvierten Fachärztinnen und Fachärzte regelmässig vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Dies kann zu Fragen und dem Wunsch nach kollegialem Austausch führen. 

Mehr erfahren

22. September 2022

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Gerne machen wir Sie auf unsere Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen am 22. September 2022 in der Klinik für Alterspsychiatrie aufmerksam. 

 

Mehr erfahren

21. September 2022

Stationäre Akut-Psychiatrie in der Metamorphose!? - Chancen und Herausforderungen für die Gesundheitsberufe

Symposium der Direktion Pflege, Therapien und Soziale Arbeit am 21. September 2022

Mehr erfahren

14. September 2022

Partizipative Forschung an der PUK

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich lädt zu einem trialogischen Workshop ein, um einen Konzeptvorschlag zur Etablierung und Förderung von partizipativer Forschung an der PUK zu erarbeiten. Mehr Informationen im Flyer.

Mehr erfahren

13. September 2022

Lunchseminar

REACT – Zeit zu handeln
Aktuelle Daten zur Behandlung der Schizophrenie

Mehr erfahren

08. September 2022

Spiritual Care in der psychiatrischen Behandlung - Symposium

Im Rahmen dieses Symposiums können Sie mit ausgewiesenen Fachpersonen darüber diskutieren, welche Aufgaben Pflegende, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten sowie Seelsorgende im Rahmen von Spiritual Care in der psychiatrischen Behandlung übernehmen sollen und können.

Mehr erfahren

02. September 2022

Einladung zum SGKJPP Jahreskongress

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit dieser Veranstaltung wollen wir an unsere bisherigen Aktivitäten, Durchführung von Studien, Stellungnahmen, politische, Öffentlichkeits- und Medienarbeit anschliessen und ein Diskussionsforum anbieten.

Mehr erfahren

01. September 2022

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Wann wird Herausforderung Stress?

Mehr erfahren

31. August 2022

Lunchseminar

Different options for successful depression treatment

(Vortrag in Englisch)

Mehr erfahren

30. August 2022

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium: «Rückfallverläufe von entlassenen Massregelpatienten (§ 63 StGB) – Ergebnisse einer prospektiven Langzeitstudie»
Mehr erfahren

27. August 2022

Tag der offenen Tür zum 100-Jahr-Jubiläum der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Sehr geehrte Damen und Herren

untenstehend finden Sie die herzliche Einladung für unseren Tag der offenen Tür «100 Jahre KJPP» am Samstag, 27.8.2022 von 11.00 bis 16.00 Uhr an der Neumünsterallee.

Mehr erfahren

25. August 2022

Informationsveranstaltung Fachmann/-frau Gesundheit EFZ an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) ist ein Lehrbetrieb für die Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Gesundheit EFZ. 

Mehr erfahren

05. Juli 2022

Lunchseminar

Vorzüge von Generika für Patienten, Ärzte und das Gesundheitswesen

Mehr erfahren

30. Juni 2022

Deeskalation und Perspektiventwicklung in psychiatrischen Notfallsituationen

Aggression und Gewalt sind belastende Phänomene, die auch in psychiatrischen Notfallsituationen auftreten können. In diesem Kurs sollen die Teilnehmenden theoretisches Wissen, praktische Fertigkeiten und berufsethische Aspekte zur Handhabung von aggressivem und gewalttätigem Verhalten, zu Deeskalation und Förderung der Autonomie erhalten.

Ziele:

  • Realistische Einschätzung von psychiatrischen Notfallsituationen
  • Deeskalationstechniken bei aggressivem Verhalten
  • Förderung von Selbstwirksamkeit und Autonomieerleben trotz Anwendung von Zwang
Mehr erfahren

23. Juni 2022

BEHANDLUNG DER OPIOIDABHÄNGIGKEIT: EINFÜHRUNG IN DIE OPIOID-AGONISTEN-THERAPIE

Das Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich bietet, zusammen mit dem Kantonsärztlichen Dienst, Ärztinnen und Ärzten, die neu Opioid-Agonisten-Therapien (OAT) durchführen wollen, die Möglichkeit, sich an einem Nachmittag bezüglich dieser Thematik weiterzubilden.  

Mehr erfahren

08. Juni 2022

Lunchseminar

Pharmakotherapie der Schizophrenie (Erwünschte Wirkungen)

Mehr erfahren

02. Juni 2022

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

ADHS – Diagnostik und Therapie

Mehr erfahren

02. Juni 2022

AWB «Die Kinder und jugendpsychiatrische Behandlung bei intellektueller Entwicklungsstörung (geistiger Behinderung) »

Referentinnen: 

Frau Dr. med. Lisa Eckhard-Lieberherr

Frau lic. phil. Laura Sergi 

Frau M. Sc. Elaia Erdin

Anmeldungslink

 

Mehr erfahren

01. Juni 2022

Lunchseminar

Erkennen und Behandeln von Antipsychotika-induzierten UAWs

Mehr erfahren

24. Mai 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Sozialversicherungsrecht und dessen Bedeutung für die Sozialpsychiatrie
Jael Lendi, Sozialarbeiterin FH, Sozialversicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis,
Zentrum für Soziale Psychiatrie, KPPP; PUK Zürich

Registrieren Vortrag 24.05.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

20. Mai 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Neu in der ICD-11: Diagnosekriterien Burnout – eine definitorische Klärung?
Dr. med. Doris Straus, Privatklinik Oberwaid

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract 

Update Programm FS 2022

Mehr erfahren

17. Mai 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Fatigue/Schlaf/Biorhythmus
PD Dr. med. Steffi Weidt, stv. Chefärztin, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Registrieren Vortrag 17.05.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

10. Mai 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Normalität Substanzkonsum in unserer Gesellschaft und deren Implikationen für die psychiatrische Versorgung
Prof. Dr. rer. nat. Boris B. Quednow, Leitender Psychologe, KPPP, PUK ZürichPD Dr. med. Marcus Herdener, Chefarzt und Zentrumsleiter, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, KPPP, PUK Zürich

Registrieren Vortrag 10.05.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

06. Mai 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

ICD-11 und Bipolare Störung
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Michael Bauer, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Zentrum für Seelische Gesundheit, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract 

Update Programm FS 2022

 

Mehr erfahren

05. Mai 2022

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Gerne machen wir Sie auf unsere Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen am 5. Mai 2022 in der Klinik für Alterspsychiatrie aufmerksam. 

Mehr erfahren

05. Mai 2022

Kinder und Jugendpsychiatrisches Kolloquium AWB Forschung für die Klinik-KJPP-PUK

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende AWB  im Rahmen des Kinder und Jugendpsychiatrischen Kolloquiums zum Thema „Forschung für die Klinik-KJPP-PUK“ am 05.05.2022 um 08:30, welche online via Zoom stattfinden wird, mit vorheriger Anmeldung via Link. 

Mehr erfahren

05. Mai 2022

Interdisziplinärer Austausch KJPP – Sozial- und Heilpädagogik

Thema: Der Emotionale Entwicklungsstand bei Kindern und Jugendlichen mit Intellektueller Entwicklungsstörung

Mehr erfahren

03. Mai 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Transitionspsychiatrie - psychische Gesundheit am Übergang zum Erwachsenenalter»
Dr med. Hanne Scheerer, Oberärztin, Zentrum für Depressionen, Angsterkrankungen und Psychotherapie, KPPP, PUK Zürich

Registrieren Vortrag 03.05.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

29. April 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Psychopathologie und Behandlung der komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung
Prof. Dr. med. Martin Bohus, Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract

Update Programm FS 2022

Mehr erfahren

22. April 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Früherkennung Psychosen: Was ist neu in der ICD-11?
PD Dr. med. univ. Philipp Homan, PhD, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract

Programm FS 2022

Mehr erfahren

08. April 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Suchterkrankungen: Neuerungen in der ICD-11 und Behandlungsziele

PD Dr. med. Marcus Herdener, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract

Programm FS 2022

Mehr erfahren

07. April 2022

Vernetzungsanlass der Fachstelle Entwicklungspsychiatrie

Der Anlass soll Fragen und Diskussionen ermöglichen sowie dem direkten Kennenlernen der verschiedenen Fachpersonen dienen, um die psychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit kognitiver Beeinträchtigung weiter zu verbessern. Zielpublikum sind unser Zuweisungsnetz, Kinder- und Jugendpsychiater, psychologische Psychotherapeuten und Entwicklungspädiater. Es wird ein Kurzreferat zur Arbeitsweise der Fachstelle geben. Im Anschluss folgt ein Apero, sofern es die Covid-Massnahmen erlauben.

Mehr erfahren

01. April 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Eine schöne Leich’ mit Coloratur und Chor – forensische Psychiatrie in der Oper
Prof. (em.) Dr. med. Volker Dittmann, Rechtsmedizin und Forensische Psychiatrie, Universität Basel

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract 

Programm FS 2022

Mehr erfahren

30. März 2022

Lunchseminar

Motivational Interviewing: Theoretische Grundlagen

Mehr erfahren

29. März 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Die Berner Spezialsprechstunde für Psychosen – Tertiärmedizin in der Gemeindepsychiatrie
Prof. Dr. med. Sebastian Walther, stv. Direktor und Chefarzt, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste, Bern

Registrierung Vortrag 29.03.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

25. März 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

ICD-11 und affektive Störungen
Univ.-Prof. Dr. med. Bernhard Baune, MPH, MBA, FRANZCP, Klinik für Psychische Gesundheit und Labordivision für Molekulare Neurobiologie der Psychischen Gesundheit, Universitätsklinikum Münster

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract

Programm FS 2022

Mehr erfahren

23. März 2022

Lunchseminar

Prämissen für die Therapie der Schizophrenie mit Depot-
Antipsychotika und die PRELAPSE-Studie

Mehr erfahren

22. März 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Das «mannebüro züri» zwischen Männerbilder und @metoo
Mike Mottl, Geschäftsführer und Männerberater «mannebüro züri», Zürich

Registrierung Vortrag 22.03.22

Programm FS22

Mehr erfahren

19. März 2022

Infotag Gesundheitsberufe - Programm mit verschiedenen Angeboten

Im Rahmen der Infotage Gesundheitsberufe von puls-berufe.ch gibt die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich einen Einblick in den Betrieb. Lernen Sie die verschiedenen Berufsgruppen und deren Tätigkeitsfeld kennen. Machen Sie sich ein Bild von den Räumlichkeiten und stellen Sie Ihre Fragen.

Mehr erfahren

18. März 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Long-COVID und Chronic Fatigue Syndrom (CFS) – Abgrenzungen und Überschneidungen
Dr. med. Kirsten Wittke, Institut für Medizinische Immunologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract 

Programm FS 2022

Mehr erfahren

17. März 2022

SYMPOSIUM PROFESSORSHIP FOR CLINICAL RESEARCH IN PSYCHIATRY AND PSYCHOTHERAPY

Gerne machen wir Sie darauf aufmerksam, dass am Donnerstag, 17. März 2022 zwischen 9.00 und 11.30 Uhr das öffentliche Symposium zur Besetzung der Professur für Klinische Forschung in Psychiatrie und Psychotherapie (Assistenzprofessur mit Tenure Track) stattfindet.

Aus Pandemie-Gründen ist das öffentliche Symposium für Gäste ausschliesslich via zoom zugänglich. Bitte finden Sie nachfolgend den entsprechenden zoom-link wie auch das detaillierte Programm: 

Zoom-Link öffentliches Symposium 

Programm öffentliches Symposium

Freundliche Grüsse, 

Erich Seifritz

Vorsteher Medizinisches Direktorium der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich  

Mehr erfahren

15. März 2022

FORENSISCH-PSYCHIATRISCHES KOLLOQUIUM

Sehr geehrte Damen und Herren

Es freut uns sehr, Sie heute - aufgrund der aktuellen Lage der Pandemie - nach längerer Zeit wieder erstmals herzlich zum Forensisch-psychiatrischen Kolloquium der Klinik für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich einladen zu dürfen.

Mehr erfahren

11. März 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Ein Kapitel voller Neuheiten: die Trauma- und Stress-bezogenen Störungen
Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Maercker, Psychologisches Institut, Fachrichtung Psychopathologie & Klinische Intervention, Universität Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

Abstract

Programm FS 2022

Mehr erfahren

10. März 2022

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Resilienz – Ein biopsychosoziales Konstrukt

Mehr erfahren

08. März 2022

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS22

Neue Wege in der Therapie der Depression
Prof. Dr. med. Erich Seifritz, Klinikdirektor, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP), PUK Zürich
Registrierung Vortrag 08.03.2022

Programm FS22

Mehr erfahren

04. März 2022

Psychiatrisches Kolloquium FS 2022 - Webbasiert

Das Leiden am eigenen Körper. Body Integrity Dysphoria (BID) in der ICD-11

Prof. Dr. phil. Peter Brugger, Neuropsychologie, Rehaklinik Valens sowie Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2022

 

Mehr erfahren

10. Februar 2022

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Gerne machen wir Sie auf unsere Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen am 10. Februar 2022 im Gerontopsychiatrischen Zentrum Hegibach aufmerksam. Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier:  Veranstaltungsinformationen 

Mehr erfahren

03. Februar 2022

Einladung zum 1. virtuellen SGKJPP Corona Update

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit dieser Veranstaltung wollen wir an unsere bisherigen Aktivitäten, Durchführung von Studien, Stellungnahmen, politische, Öffentlichkeits- und Medienarbeit anschliessen und ein Diskussionsforum anbieten.

Mehr erfahren

25. Januar 2022

Lunchseminar

Behandlung von ADHS mit Komorbiditäten - Therapie
Treatment of ADHD and comorbidities – therapy

Mehr erfahren

19. Januar 2022

Lunchseminar

Treatment of ADHD and comorbidities – diagnosis and theory

Behandlung von ADHS mit Komorbiditäten – Diagnose und Theorie

Mehr erfahren

18. Januar 2022

III. Forensisches Symposium

Sehr geehrte Damen und Herren

Es freut uns sehr, Sie zum III. Forensischen Symposium der Klinik für Forensische Psychiatrie einladen zu dürfen.

Mehr erfahren

14. Dezember 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Mobiler Dienst für Wohnversorgung (MDW) und Home Treatment (HT) quo vadis: Chancen des aufsuchenden psychiatrischen Arbeitens, mit Fokus Covid-19 Pandemie

Rahel Fröbel, APN und Rebecca Senn, OÄ a.i. (MDW), PUK Zürich,
Dr. med. Xaver Berg, OA a.i. und Franke Silvan, Betriebsleiter (HT), PUK Zürich

Mehr erfahren

09. Dezember 2021

Interdisziplinäres Treffen KJPP - Sozial- und Heilpädagogik

Seit mehreren Jahren treffen sich zweimal jährlich Fachpersonen aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Heilpädagogik und Sozialpädagogik zum interdisziplinären Austausch über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit kognitiver Beeinträchtigung. Die Runde ist offen für alle interessierten Fachpersonen. Meistens wird anhand eines Falles oder eines Themas ein Austausch moderiert.

Mehr erfahren

07. Dezember 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

SERO-Projekt zur Suizidprävention

Dr. med. Lienhard Maeck, MHBA, Chefarzt Stationäre Dienste, Luzerner Psychiatrie,
St. Urban

Mehr erfahren

03. Dezember 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Psychoonkologie – mehr als nur Beratung

Dr. med. Jan Schulze, Psychoonkologie, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik, Universitätsspital Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

02. Dezember 2021

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Placebo-Effekt in der Psychiatrie

Mehr erfahren

30. November 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Update: Dezentrale Psychiatrie: Die Versorgung im Kanton Graubünden

PD Dr. med. Andrés Schneeberger, Ärztlicher Direktor, Psychiatrische Dienste Graubünden, Cazis

Mehr erfahren

23. November 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Früherkennung und Frühintervention bei schizophrenen Störungen –
wissenschaftliches Update und praktisches Umsetzungsbeispiel

Prof. Dr. med. Andreas Bechdolf, M. Sc., Chefarzt, Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit FRITZ am Urban und soulspace, Berlin

Mehr erfahren

23. November 2021

Forum Sucht und Drogen: Experimentierartikel Cannabis

Situationsbedingt findet das Forum online via Zoom statt.

Mehr erfahren

19. November 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Psychotherapie bei somatischen Belastungsstörungen

Dr. rer. nat. Jeanine Pirner, Paul-Ehrlich-Klinik, Bad Homburg, Deutschland

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

16. November 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Symptombasierte Behandlung von Schizophrenie-Spektrum-Störungen

PD Dr. med. Matthias Kirschner, OA/stv. Zentrumsleiter ZAPE, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, PUK Zürich

Mehr erfahren

12. November 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Diagnostische und therapeutische Besonderheiten der Depression im Alter

Prof. Dr. med. Stefan Klöppel, Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie, Universitäre Psychiatrische Dienste Bern AG

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

05. November 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Spreu oder Weizen? Über die (Un)Möglichkeit (k)ein Placebo zu sein

Prof. Dr. phil. Jens Gaab, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Fakultät für Psychologie, Universität Basel

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

04. November 2021

KESR Workshop am 4.11.2021, 15.00-16.30 Uhr, online via Zoom

Mit diesem Workshop  möchten wir die Vielschichtigkeit in der Umsetzung der Vorgaben ansprechen, Schnittstellen beleuchten und  konkrete Auswirkungen des Handelns reflektieren, indem wir die grundlegenden Inhalte des KESR und dessen klinische Implikationen gemäss § 30 EG KESR vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Mehr erfahren

02. November 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Psychische Störungen im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen,
respektive Long-Covid

Prof. Dr. med. Golo Kronenberg. OA/stv. Zentrumsleiter ZDAP,
Benjamin Offenhammer, AA ZSP, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, PUK Zürich

Mehr erfahren

29. Oktober 2021

Symposium CRPP Synapse & Trauma

Aversive memories: Translating Basic Science to Clinical Treatment

 

 

Mehr erfahren

29. Oktober 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert - HEUTE ANDERER LINK!

The surprising subtleties of changing fear memory: Lessons from basic science

Prof. Dr. phil. Merel Kindt, Faculty of Social and Behavioural Sciences, University of Amsterdam

WICHTIG! Heute findet das Psychiatrische Kolloquium in Kollaboration mit dem Symposium CRPP Synapse & Trauma statt: Zoom Link ausschliesslich für den 29.10.2021  

 

Mehr erfahren

27. Oktober 2021

Lunchseminar

Bipolare Störungen – State-of-the-Art Behandlung

Mehr erfahren

26. Oktober 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie HS 2021 - Videoübertragung

Mobbing am Arbeitsplatz – Möglichkeiten und Grenzen in der Beratung und Begleitung durch die Fachstelle Mobbing und Belästigung

Claudia Stam, lic. phil. Psychologin, Geschäftsleiterin Fachstelle Mobbing und Belästigung, Zürich/Bern

Mehr erfahren

26. Oktober 2021

Forum Sucht und Drogen: Sexsucht

Situationsbedingt findet das Forum online via Zoom statt.

Mehr erfahren

22. Oktober 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Delir im Alter

Prof. Dr. med. Egemen Savaskan, Klinik für Alterspsychiatrie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

15. Oktober 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

ADHS im Erwachsenenalter – Ein Update zu den Behandlungsempfehlungen

Prof. Dr. med. Thomas Müller, Privatklinik Meiringen

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

08. Oktober 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Funktionelle neurologische Störungen: Update 2021

Prof. Dr. med. Selma Aybek, Psychosomatische Medizin, Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital Bern

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

07. Oktober 2021

12th SFMAD zum Thema COVID-19: Angst und Depressionen im Fokus

Am 7. Oktober 2021 führt die Schweizerische Gesellschaft für Angst und Depression (SGAD) ihre jährliche Fachtagung, das 12. Swiss Forum for Mood and Anxiety Disorders, durch. Unter dem Titel: «COVID-19: Angst und Depression im Fokus» erwarten Sie in der Dolder Gallery in Zürich interessante Referate von renommierten Fachpersonen.

Mehr erfahren

01. Oktober 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

ADHS und somatische Komorbiditäten

Dr. med. Anna Buadze, Spezialambulatorium ADHD, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

30. September 2021

AWB HYPE am 30.09.2021 von 08:30-10:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende AWB zum Thema „HYPE“ am 30.09.2021 um 08:30, welche online via Zoom stattfinden wird, mit vorheriger Anmeldung via Link.

Beiliegend erhalten Sie den Link für die Anmeldung zur Online AWB:  https://www.pukzh.ch/awb-hype/

Sie können sich gerne bis Freitag den 24. September anmelden.

 


 

Mehr erfahren

30. September 2021

10. Kinder- und Jugendforensisches Symposium

ZKJF im neuen Kleid

Zum Programm

Mehr erfahren

24. September 2021

Psychiatrisches Kolloquium HS 2021 - Webbasiert

Gesellschaftliche Minderheiten und psychische Störungen

PD Dr. med. Andres Schneeberger, Klinik für Erwachsenenpsychiatrie, Psychiatrische Dienste Graubünden

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium HS 2021

 

Mehr erfahren

16. September 2021

Informationsveranstaltung Fachmann/-frau Gesundheit EFZ an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK) ist ein Lehrbetrieb für die Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Gesundheit EFZ. Die Ausbildungsstandorte sind Rheinau und Zürich.

Mehr erfahren

14. September 2021

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium – virtuell

Im Namen der Klinikleitung für Forensische Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich möchten wir Sie herzlich im Rahmen der Vortragsreihe zum Forensisch-psychiatrischen Kolloquium einladen:  

Mehr erfahren

02. September 2021

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Multimodaler Zugang zur schwer behandelbaren Depression

Mehr erfahren

01. September 2021

Lunchseminar

Behandlung der Schizophrenie - Verzicht auf Depot ein Kunstfehler?

Mehr erfahren

31. August 2021

Symposium Translationale Psychiatrie

Im Namen der Medizinschen Fakultät der Universität Zürich möchten wir Sie herzlich zum Symposium Translationale Psychiatrie einladen:

Mehr erfahren

26. August 2021

KESR Workshop am 26.08.2021, 15.00-16.30 Uhr, online via Zoom

Mit diesem Workshop  möchten wir die Vielschichtigkeit in der Umsetzung der Vorgaben ansprechen, Schnittstellen beleuchten und  konkrete Auswirkungen des Handelns reflektieren, indem wir die grundlegenden Inhalte des KESR und dessen klinische Implikationen gemäss § 30 EG KESR vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Mehr erfahren

25. August 2021

GEBURTSTAGSSYMPOSIUM FÜR PROF. DANIEL BRANDEIS - 65 JAHRE

Sehr geehrte Damen und Herren

wir freuen uns sehr, Sie anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Daniel Brandeis zu einem Symposium einladen zu dürfen, das sich dem Thema Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen, deren Erforschung und Behandlung widmet. 

Mehr erfahren

14. Juli 2021

Sommer-Konzert anlässlich der Pensionierung von Pfarrerin Ulrike Büchs
Mehr erfahren

13. Juli 2021

Forum Sucht und Drogen: Opioidagonistentherapie bei Asylsuchenden
Mehr erfahren

23. Juni 2021

Symposium Kompetenzzentrum KESR (KoKE) pandemiebedingt via Videoübertragung

Therapeutische Beziehung trotz Zwang: Ein Widerspruch?

Mittwoch, 23. Juni 2019, 14.00 – 17.00 Uhr

Online via Zoom

 

Mehr erfahren

22. Juni 2021

Forum Sucht und Drogen: Podiumsgespräch zur Zukunft der Schadensminderung

Situationsbedingt findet das Forum online via Zoom statt.

Mehr erfahren

17. Juni 2021

Einführung in die Substitutionsbehandlung

Substitutionsbehandlungen aus der Sicht des kantonsärztlichen Dienstes, Psychiatrische Aspekte, Häufige Probleme und Evaluationsergebnisse.

Mehr erfahren

09. Juni 2021

Lunchseminar

Erstpsychosen - Diagnose und Behandlung unter Einbezug der neuesten Generation atypischer Antipsychotika

Mehr erfahren

05. Juni 2021

Abgesagt! Nacht der Gesundheit

Spot an für die Zürcher Schatzkammer der Medizin!

Mehr erfahren

04. Juni 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Leben 2021: Erkenntnisse aus der COH-FIT-Studie – wie Corona die psychische Gesundheit beeinflusst

Prof. Dr. med. Christoph U. Correll, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité Universitätsmedizin Berlin

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

03. Juni 2021

AWB « Dualdiagnosen in der Kinder-und Jugendpsychiatrie: Erfahrungen mit Patienten mit Substanzabusus»
Mehr erfahren

03. Juni 2021

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Digitale Psychotherapie

Mehr erfahren

02. Juni 2021

Lunchseminar

The Good, the Bad and the Uncertain in the Pharmacological Treatment of Schizophrenia

Mehr erfahren

28. Mai 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Einsamkeit im Alter während der COVID-19 Pandemie – Perspektive aus der Geriatrie

Dr. med. Angélique Sadlon, Klinik für Geriatrie, UniversitätsSpital Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

27. Mai 2021

Gastreferat «Early intervention in autism: From detection to targeted intervention, from present to future: A vision for Switzerland in 2030"

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir freuen uns sehr auf das bevorstehende Gastreferat zum Thema  «Early intervention in autism: From detection to targeted intervention, from present to future: A vision for Switzerland in 2030“,  welches am 27. Mai mit den Gastreferenten Prof. Dr. Stephan Eliez und Prof. Marie Schär stattfinden wird.

Das Gastreferat  wird am Donnerstag den 27. Mai  von 08:30-10 Uhr  stattfinden mit vorheriger Anmeldung via Link

Beiliegend erhalten Sie den Link für die Anmeldung zur Online Teilnahme: https://www.pukzh.ch/gr-guest-speech-early-intervention-in-autism-from-detection-to-targeted-intervention-from-present-to-future-a-vision-for-switzerland-in-2030/

Sie können sich gerne bis Montag den 24. Mai  anmelden.

 

Mehr erfahren

21. Mai 2021

ABGESAGT! Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 (Neuer Termin 4.06.2021)

Leben 2021: Erkenntnisse aus der COH-FIT-Studie – wie Corona die psychische Gesundheit beeinflusst

Prof. Dr. med. Christoph U. Correll, Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité Universitätsmedizin Berlin

 

Mehr erfahren

11. Mai 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Umgang mit Opfern von sexueller Gewalt
Lic. phil. Regula Schwager, CASTAGNA Beratungs- und Informationsstelle für sexuell ausgebeutete Kinder, Jugendliche und in der Kindheit ausgebeutete Frauen und Männer, Zürich

Mehr erfahren

11. Mai 2021

Forum Sucht und Drogen: Synthetische Cannabinoide / Cannabis-Drug-Testing

Situationsbedingt findet das Forum online via Zoom statt.

 

Gerne können Sie via untenstehendem Link beitreten:
https://uzh.zoom.us/j/68027987525?pwd=ZVlCRjlJa00vMm9MYTJuMWszLzZ4UT09

Meeting-ID: 680 2798 7525

Kenncode: 406613

Mehr erfahren

07. Mai 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Früherkennung Schizophrenie

PD Dr. med. univ. Philipp Homan, PhD, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

05. Mai 2021

Abend-Webinar

Schizophrenie: Response - Remission - Recovery

Mehr erfahren

30. April 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Unsere Jugend im Coronabann - was können wir machen?

PD Dr. med. Gregor Berger, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

NEU für Teilnehmende des Psychiatrischen Kolloquiums: "Psychiatrisches Kolloquium" meets "Psychiatrie Update 2021"

 

Mehr erfahren

23. April 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Körper als Ressource für die Psychotherapie

Dr. med. Viktor Meyer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Zürich und Ex-Präsident des Schweizer Instituts für Körperorientierte Psychotherapie SIKOP sowie Mitglied der Studiengangsleitung des DAS Ärztliche Psychotherapie der Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

NEU für Teilnehmende des Psychiatrischen Kolloquiums: "Psychiatrisches Kolloquium" meets "Psychiatrie Update 2021"

 

Mehr erfahren

20. April 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Optimierung der Effektivität von Psychotherapie
Prof. Dr. phil. Birgit Kleim, Leiterin Psychologischer Dienst, Zentrum für Soziale
Psychiatrie, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

16. April 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Suizid in Krisenzeiten

Prof. Dr. med. Wolfram Kawohl, Privatklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Clienia Schlössli AG, Oetwil am See

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

NEU für Teilnehmende des Psychiatrischen Kolloquiums: "Psychiatrisches Kolloquium" meets "Psychiatrie Update 2021"

Mehr erfahren

15. April 2021

AWB «In Zukunft ohne Zwänge!» - Intensivwoche zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit einer Zwangsstörung "-15.04.2021
Mehr erfahren

12. April 2021

Antrittsvorlesung von PD Dr. med. Oliver Gero Bosch

Thema: Moleküle der Nacht - GHB zwischen Club und Klinik

Zur Einladung

Mehr erfahren

09. April 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Pandemie und häusliche Gewalt

Dr. phil. Angela Guldimann, Fachstelle Forensic Assessment & Risk Management, Klinik für Forensische Psychiatrie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

01. April 2021

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Psilocybin und andere Psychedelika - Therapie der Zukunft?

Mehr erfahren

30. März 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Urteilsfähigkeit / Urteilsunfähigkeit
Dr. med. Florian Hotzy, Oberarzt, Zentrum für Soziale Psychiatrie, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

26. März 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Vorbeugung statt Psychiatrie? Aktuelle Konzepte und Befunde der Resilienzforschung

Prof. Dr. rer. nat.Raffael Kalisch, Neuroimaging Center (NIC), Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leibniz-Institut für Resilienz-forschung (LIR), Mainz

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

25. März 2021

Psychiatrisches Kolloquium Kinder und Jugendpsychiatrie FS 2021

AWB  „PUI COVID / Pathologische Mediennutzung während des 1. Lockdowns“

Wir freuen uns sehr auf die bevorstehenden Vorträge im Frühjahrssemester, welche online via Zoom stattfinden werden, mit vorheriger Anmeldung via Link. Im Anhang erhalten Sie das aktuelle Programm.  

Die erste AWB  zum Thema „PUI COVID / Pathologische Mediennutzung während des 1. Lockdowns“ findet statt mit Frau Prof. Dr. Renate Drechsler und Frau Dr. Anna Werling  am Donnerstag den 25. März  von 08:30-10 Uhr.

 

Beiliegend erhalten Sie den Link für die Anmeldung zur Online Teilnahme: https://pukzh.ch /awb-pui-covid-pathologische-mediennutzung-waehrend-des-1-lockdowns/

 

Sie können sich gerne bis Montag den 22. März anmelden.

 

 

Mehr erfahren

25. März 2021

Psychiatrisches Kolloquium KJPP FS 2021

Aufgrund der geltenden Bestimmungen des BAG finden diese Veranstaltungen online statt.

Mehr Informationen

 

Mehr erfahren

25. März 2021

Einladung zum Forum Notfallpsychiatrie

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

In der notfallpsychiatrischen Versorgung werden die involvierten Fachärztinnen und Fachärzte regelmässig vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Dies kann zu Fragen und dem Wunsch nach kollegialem Austausch führen.  

Mehr erfahren

24. März 2021

Abend-Webinar

To be or not to be - ist es bipolare Depression?

Mehr erfahren

23. März 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Zwang in der Psychiatrie
PD Dr. med. Anastasia Theodoridou, Chefärztin Schwerpunkt Krisenintervention,
Psychiatrie Basel Land

Mehr erfahren

19. März 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

Neues zur Schizophrenie: Evidenz und Empfehlungen aus der S3-Leitlinie

Prof. Dr. med. Alkomiet Hasan, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg, BKH Augsburg

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

19. März 2021

Workshop

Evidenzbasierte Diagnostik und Behandlung der Schizophrenie - praktische Anwenung der DGPPN S3 Leitlinien 2019

Mehr erfahren

16. März 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Dissoziative Identitätsstörung
Dr. med. Jan Gysi, Interdisziplinäres Zentrum für Psychische Gesundheit Sollievo.net, Bern

Mehr erfahren

16. März 2021

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium – virtuell

Auch 2021 möchten wir Sie wieder einladen, aktuelle und bedeutende Themen mit Implikationen für die forensische Psychiatrie zu diskutieren.

Mehr erfahren

12. März 2021

Psychiatrisches Kolloquium FS 2021 - Virtuell

App auf Rezept: Was sind digitale Pillen und braucht es sie in der Psychotherapie?

Prof. Dr. oec. Tobias Kowatsch, Professor für Digitales Gesundheitswesen, Universität St. Gallen (HSG) & wissenschaftlicher Leiter, Zentrum für digitale Gesundheitsinterventionen, ETH Zürich & HSG

Zoom-Link Psychiatrisches Kolloquium FS 2021

 

Mehr erfahren

09. März 2021

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie FS 2021 - Videoübertragung

Psychische Gesundheit von Flüchtlingen
PD Dr. med. Matthis Schick, Leitender Arzt, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik, Universitätsspital Zürich

Mehr erfahren

02. März 2021

Zürcher Forum Sucht und Drogen

OAT Empfehlungen im Zusammenhang mit COVID-19

Mehr erfahren

03. Februar 2021

Online-Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Vorschriften des BAG online statt.

Mehr erfahren

28. Januar 2021

Lunchseminar

Esketamin intransal - Option zur Behandlung der "Therapie-resistenten" Depression

Mehr erfahren

23. Januar 2021

Oline-Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Zwangsstörungen

Am Samstag, 23. Januar 2021, findet die Online-Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Zwangsstörungen statt.

Flyer

Mehr erfahren

11. Dezember 2020

Psychiatrisches Kolloquium HS 2020 - Heute virtuelle Durchführung

Störungen der nonverbalen Kommunikation bei Psychosen

Prof. Dr. med. Sebastian Walther, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern

Wichtig: Virtuelle Durchführung - Zoom - Link  (Keine Präsenzveranstaltung)

Mehr erfahren

20. November 2020

ABGESAGT! Psychiatrisches Kolloquium HS 2020

WICHTIG: Das heutige Psychiatrische Kolloquium fällt krankheitsbedingt aus.  Ein Ersatzdatum wird kommuniziert, sobald bekannt. Wir entschuldigen uns für die kurzfristige Absage und allfällige damit verbundene Unannehmlichkeiten. 

Früherkennung Schizophrenie 

Dr. med. univ. Dr. phil. Philipp Homan, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

 

Mehr erfahren

19. November 2020

Einladung zum KESR Workshop am 19. November 2020

Die Veranstaltung wird via Live-Videokonferenz durchgeführt.

Mehr erfahren

19. November 2020

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Kinder- und Jugendforensik

Mehr erfahren

13. November 2020

Psychiatrisches Kolloquium HS 2020 - Heute virtuelle Durchführung

Neue Entwicklungen in der experimentellen Pharmakopsychotherapie

Dr. sc. (ETH) Dr. med. Milan Scheidegger, MA HPK, Psychedelic Research & Therapy Development, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Wichtig: Heute wird das Kolloquium ausschliesslich virtuell durchgeführt - keine Präsenzveranstaltung - Zoom-Link

Mehr erfahren

06. November 2020

Psychiatrisches Kolloquium HS 2020 - Heute virtuelle Durchführung

Forschungs- und Praxisrelevanz der Traumafolgestörungen im ICD-11

Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Maercker, Psychologisches Institut, Fachrichtung Psychopathologie & Klinische Intervention, Universität Zürich

Wichtig: Heute wird das Kolloquium ausschliesslich virtuell durchgeführt - keine Präsenzveranstaltung - Zoom Link

Mehr erfahren

05. November 2020

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Suchterkrankungen

Mehr erfahren

04. November 2020

ABGESAGT: Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Die Veranstaltung vom 4. November 2020 in Rheinau wurde leider abgesagt.

Mehr erfahren

30. Oktober 2020

Psychiatrisches Kolloquium HS 2020 - Heute virtuelle Durchführung

WICHTIG: das heutige Kolloquium wird ausschliesslich virtuell durchgeführt - keine Präsenzveranstaltung - Link zum Zoom-Meeting

Antipsychotika: wann, wie viel und wie lange?

Prof. Dr. med. Gerhard Gründer, Molekulares Neuroimaging, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

 

Mehr erfahren

29. Oktober 2020

18. Jahrestagung der SGAMSP 2020

Thema: "Psychopharmakotherapie bei somatischen Komorbiditäten"

Zur Anmeldung und weiteren Informationen

Mehr erfahren

28. Oktober 2020

Abgesagt: Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Wichtiger Hinweis: Bereits angemeldete Personen werden von der PUK bezüglich einer Beratung und für weitere Information kontaktiert!

Weitere Interessenten wenden sich bitte an Simone Schürmann, die Adresse ist unten angegeben.

Mehr erfahren

22. Oktober 2020

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Altersdepression

Mehr erfahren

20. Oktober 2020

Abgesagt: Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Forensisch-psychiatrische Kolloquium heute am 20. Oktober 2020 bedauerlicherweise aus.

Psychische Störung, Urteilsfähigkeit, Sterbewunsch
Prof. Dr. med. Marc Graf, Basel

Mehr erfahren

16. Oktober 2020

ABGESAGT!: Psychiatrisches Kolloquium HS 2020

Aufgrund der neu verhängten Reisebeschränkungen der Bundesrepublik Deutschland fällt das Psychiatrische Kolloquium vom 16.10.2020 aus. Ein neuer Termin wird kommuniziert, sobald bekannt. 

Neues zur Schizophrenie: Evidenz und Empfehlungen aus der S3-Leitlinie

Prof. Dr. med. Alkomiet Hasan, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universität Augsburg, BKH Augsburg

 

Mehr erfahren

16. Oktober 2020

Workshop

Evidenzbasierte Diagnostik und Behandlung der Schizophrenie - praktische Anwendung der DGPPN S3 Leitlinien 2019

Mehr erfahren

15. Oktober 2020

Lunchseminar

Angsterkrankungen - ein Teufelskreis mit Ausweg

Mehr erfahren

09. Oktober 2020

Psychiatrisches Kolloquium HS 2020

Eifersuchtssprechstunde Innsbruck

Dr. med. Harald Oberbauer, Univ. Klinik für Psychiatrie I des Departments Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Medizinische Universitätsklinik Innsbruck

9.10.2020_Referat_Dr. med. Harald Oberbauer_Abstract

Es ist nach wie vor keine Voranmeldung erforderlich.

Mehr erfahren

30. September 2020

Lunchseminar

Behandlung der akuten Depression bei bipolarer Störung 1 - gibt es neue Optionen?

Mehr erfahren

25. September 2020

Psychiatrisches Kolloquium Eröffnungsveranstaltung vom 25.09.2020

Zur Identität des Faches Psychiatrie und Psychotherapie: Das Positionspapier der DGPPN

Prof. Dr. med. Henning Saß, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Uniklinik RWTH Aachen

Abstract_Prof. H. Sass

Es ist nach wie vor keine Voranmeldung erforderlich.

Mehr erfahren

24. September 2020

Lunchseminar

Praxis trifft Theorie - Klinische Bedeutung der Pharmakologie von Brexpiprazol

mit Fallbeispielen aus der KPPP

Mehr erfahren

24. September 2020

Abgesagt! Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Aufgrund der aktuellen Situation fällt die Fortbildungsveranstaltung aus. 

Update Angst und Depression
Neuropsychologie der Angst und Depression: die Differenzialdiagnose zur Demenz

Mehr erfahren

23. September 2020

Abgesagt! Jubiläums-Symposium Direktion Pflege, Therapien und Soziale Arbeit - Verschiebedatum wird bekanntgegeben

Stationäre Akutpsychiatrie in der Metamorphose?! Chancen und Herausforderungen für die Gesundheitsberufe

Mehr erfahren

17. September 2020

Mittagsseminar Continuum

Impulsreferat

Posttraumatische Belastungsstörungen

Mehr erfahren

17. September 2020

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ (Rheinau)
Mehr erfahren

03. September 2020

Einladung zum KESR Workshop am 3. September 2020
Mehr erfahren

28. August 2020

«Herausforderungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie», Virtueller Kongress am 28.8.2020

Der Titel des diesjährigen SGKJPP Kongresses «Herausforderungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie», der am 28.8.2020 von 8.30 bis 16.40 Uhr stattfindet, passt aus vielen Gründen.

Mehr erfahren

27. August 2020

Vor-e-Kongress SGKJPP für Studierende und Assistenzärzte

Herausforderungen der Neuzeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mehr erfahren

19. August 2020

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ (Zürich)
Mehr erfahren

21. Juli 2020

PsychiatrieUpdate
Mehr erfahren

11. Juni 2020

Einführung in die Substitutionsbehandlung

Substitutionsbehandlungen aus der Sicht des kantonsärztlichen Dienstes, Psychiatrische Aspekte, Häufige Probleme und Evaluationsergebnisse.

Mehr erfahren

09. Juni 2020

Abgesagt! Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Forensich-pychiatrische Kolloquium vom 9. Juni 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Neuronale Mechanismen gewalttätigen Verhaltens bei Schizophrenie
Prof. Dr. med. Boris Schiffer, Bochum (D)

Mehr erfahren

04. Juni 2020

Abgesagt! Symposium Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Symposium Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Mehr erfahren

15. Mai 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium vom 15. Mai 2020

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Psychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Wir freuen uns, Sie ihm Herbstsemester 2020 wieder im Psychiatrischen Kolloquium begrüssen zu dürfen!

Störungen der nonverbalen Kommunikation bei Psychosen

Prof. Dr. med. Sebastian Walther, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Bern

Mehr erfahren

12. Mai 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie - Abgesagt

Zwang in der Psychiatrie
PD Dr. med. Anastasia Theodoridou, Oberärztin, Zentrum für Akute Psychische Erkrankungen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

09. Mai 2020

Abgesagt: 25. Zürcher-Psychotraumatologie-Tagung vom 8. Mai 2021

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der nach wie vor instabilen Situation sehen wir uns leider gezwungen, die 25. Zürcher Traumatologie-Tagung vom 8. Mai 2021 erneut abzusagen.

Mehr erfahren

08. Mai 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium vom 8. Mai 2020

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Psychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Wir freuen uns, Sie ihm Herbstsemester 2020 wieder im Psychiatrischen Kolloquium begrüssen zu dürfen!

Neue Entwicklungen in der experimentellen Pharmakopsychotherapie

Dr. sc. (ETH) Dr. med. Milan Scheidegger, MA HPK, Psychedelic Research & Therapy Development, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

 
Mehr erfahren

07. Mai 2020

Abgesagt! Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2020 auf das HS 2020 verschoben

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen und Vorträge abzusagen/zu verschieben. Aufgrund der aktuellen Lage wird das Kinder- und Jugendpsychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 vollumfänglich auf das Herbstsemester 2020 verschoben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns sehr, Sie im Herbstsemester 2020 wieder im Kinder- und Jugendpsychiatrischen Kolloquium begrüssen zur dürfen!

AWB: HYPE – Frühinterventionsprogramm für Jugendliche mit Verdacht auf Borderline-Störung

Dr. phil. A. Della Casa und das HYPE-Team, PUK KJPP ZH

Mehr erfahren

28. April 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie - Abgesagt

Ethische Hotspots in der Psychiatrie
Prof. Dr. med. Dipl. Soz. Tanja Krones, Leitende Ärztin, Klinische Ethik Universitätsspital Zürich, Geschäftsführung Klinisches Ethikkomitee

Mehr erfahren

24. April 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium vom 24. April 2020

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Psychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Wir freuen uns, Sie ihm Herbstsemester 2020 wieder im Psychiatrischen Kolloquium begrüssen zu dürfen!

Internetbasierte Interventionen in der Psychotherapie – Aktuelle Ansätze und Ergebnisse

Prof. Dr. phil. Thomas Berger, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern

Mehr erfahren

17. April 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium vom 17. April 2020

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Psychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Wir freuen uns, Sie ihm Herbstsemester 2020 wieder im Psychiatrischen Kolloquium begrüssen zu dürfen!

Eifersuchtssprechstunde Innsbruck

Dr. med. Harald Oberbauer, Univ. Klinik für Psychiatrie I des Departments Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Medizinische Universitätsklinik Innsbruck

Mehr erfahren

08. April 2020

Abgesagt: 9. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium und 2. EFCAP-CH Tagung

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der verschärften Massnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird das 9. Kinder- und Jugendforensische Fortbildungssymposium und 2. EFCAP-CH Tagung vom Mittwoch, 8. April 2020 abgesagt.

Jugendforensik im Wandel der Zeit

Mehr erfahren

03. April 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium vom 3. April 2020

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Lage fällt das Psychiatrische Kolloquium im Frühjahrssemester 2020 bedauerlicherweise gänzlich aus. 

Wir freuen uns, Sie ihm Herbstsemester 2020 wieder im Psychiatrischen Kolloquium begrüssen zu dürfen!

Antipsychotika: wann, wie viel und wie lange?

Prof. Dr. med. Gerhard Gründer, Molekulares Neuroimaging, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

 
Mehr erfahren

02. April 2020

Abgesagt: Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus fällt die Fortbildungsveranstaltung aus. 

Bildgebung bei Demenz und neurodegenerativen Erkrankungen
Rolle der Biomarker in der Diagnostik kognitiver Störungen im Alter
 

Mehr erfahren

31. März 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie: Abgesagt

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc.vorläufig abzusagen/zu verschieben.

Konsistenz und Plausibilität von Symptomschilderungen
Med. pract. Mounira Jabat, Leitende Ärztin Gutachtenstelle, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

27. März 2020

Abgesagt Workshop

Der Workshop Evidenzbasierte Diagnostik und Behandlung der Schizophrenie - praktische Anwendung der DGPPN S3 Leitlinien 2019 wird aufgrund von Pandemiemassnahmen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

Mehr erfahren

24. März 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie: Abgesagt!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc.vorläufig abzusagen/zu verschieben.

Unterstützte Entscheidungsfindung in der psychiatrischen Versorgung
PD Dr. med. Matthias Jäger, Direktor Erwachsenenpsychiatrie, Chefarzt Privatklinik, Psychiatrie Baselland

Mehr erfahren

24. März 2020

Abgesagt: Forum Therapien und Soziale Arbeit

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der verschärften Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wird das Forum Therapien und Soziale Arbeit vom Dienstag, 24. März 2020 hiermit abgesagt.

Tanz- und Bewegungstherapie bei Lese-Rechtschreib-Störungen und komorbider Auffälligkeiten: Eine explorative Pilotstudie

Mehr erfahren

20. März 2020

ABGESAGT: INFOTAG für Gesundheitsberufe
Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc. vorläufig abzusagen/zu verschieben.
 
Ausbildung in der Psychiatrie: Informationen aus erster Hand

- Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)
- Einblick auf eine Station (mit Anmeldung)

Mehr erfahren

17. März 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie: Abgesgt

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc.vorläufig abzusagen/zu verschieben.

Mobile Krisenintervention mit Open Dialogue in Zürich – erste Erfahrungsberichte
Dr. med. David Briner, Chefarzt und Sibylle Pinzon, Peer, Psychiatrische Poliklinik, Stadtärztlicher Dienst der Stadt Zürich

Mehr erfahren

13. März 2020

Abgesagt! Psychiatrisches Kolloquium

Wichtige Mitteilung: Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus und den diesbezüglich eingeführten Massnahmen fällt das Psychiatrische Kolloquium im März 2020 bedauerlicherweise aus. 

Zur Identität des Faches Psychiatrie und Psychotherapie: Das Positionspapier der DGPPN

Prof. Dr. med. Henning Saß, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Uniklinik RWTH Aachen

Mehr erfahren

12. März 2020

Kinder und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2020: Abgesagt!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc.vorläufig abzusagen/zu verschieben.

AWB: Update unserer Forschung

Dr. Miriam Gerstenberg: Schlaf-spindeln und Schizophrenie

lic. phil. Nadja Studer: Swiss Early Inter-vention Project in Autism ( SWEIPA)

M.Sc. Sophie Emery: Omega-3 pMDD Studie –  erste Analysen

Mehr erfahren

10. März 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie: Abgesagt!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation hat sich die PUK entschieden, Veranstaltungen, Vorträge etc.vorläufig abzusagen/zu verschieben.

Berufliche Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen in der digitalisierten Arbeitswelt
Dr. phil. habil. Dirk Richter, Leiter Forschung Zentrum Psychiatrische Rehabilitation, UPD-Bern

Mehr erfahren

03. März 2020

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie

Über Krebs sprechen - Psychoonkologische Psychotherapie
Dr. med. univ. Angela Brucher, Chefärztin, St. Gallische Psychiatrie-Dienste Süd

Mehr erfahren

03. März 2020

Lunchseminar

Der frühe Vogel wurmt die Schizophrenie

Mehr erfahren

27. Februar 2020

Kinder und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2020

GR : High Risk Infant Siblings – What can they tell us about early autism identification?

Frau Prof. A.J. Schwichtenberg, Ph.D.Associate Professor

Mehr erfahren

25. Februar 2020

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Mord im Rückfall
Prof. Dr. med. Hans-Ludwig Kröber, Berlin (D)

Mehr erfahren

18. Februar 2020

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Projektarbeit Tanz- und bewegungstherapeutisches Gruppenangebot für Jugendliche

Mehr erfahren

13. Februar 2020

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen

Suizidalität im Alter
Suizidkonzept der Klinik für Alterspsychiatrie

Mehr erfahren

31. Januar 2020

Jahrestagung Schweizerische Gesellschaft für Sportpsychiatrie und -psychotherapie (SGSPP)

Sportpsychiatrie – Wo stehen wir heute und wo wollen wir hin?

Mehr erfahren

21. Januar 2020

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Fallbeispiele der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Wohnen und Existenzsicherung

Mehr erfahren

13. Dezember 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Vom Anfang und Ende der Schizophrenie

Prof. Dr. med. Ludger Tebartz van Elst, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg

Mehr erfahren

12. Dezember 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2019

Mutig Sprechen: Intensivinterventionen bei selektivem Mutismus
Mag. & B.Sc. S. Laerum, Akademische Sprachtherapeutin, Zollikon

Mehr erfahren

11. Dezember 2019

Lunchseminar

Integrierte Langzeitbehandlung der Schizophrenie

Mehr erfahren

10. Dezember 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Einschätzung von Gewaltpotential bei psychischen Erkrankungen
Dr. med. Björn Kampmann, Oberarzt, Ambulante Forensische Therapie, Klinik für Forensische Psychiatrie, PUK Zürich

Mehr erfahren

06. Dezember 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Chronopathologie der Überforderung: Depression als Desynchronisierung

Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Fuchs, Klinik für Allgemeine Psychiatrie, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg

Mehr erfahren

28. November 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2019

ABGESAGT
KOMPASS-F: Zürcher Kompetenztraining für Fortgeschrittene für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Autismus-Spektrum-Störung

Dr. phil. B. Jenny, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Mehr erfahren

28. November 2019

Seminar "The Bilingual Brain"

Prof. Brendan Weekes

Mehr erfahren

26. November 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Perfekt oder zwanghaft?
Dr. med. Christine Poppe, Chefärztin, Psychiatrisches Zentrum AR

Mehr erfahren

22. November 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Grenzen der Behandelbarkeit in der Psychotherapie von
Persönlichkeitsstörungen

PD Dr. med. Dipl. Psych. Gerhard Dammann, Psychiatrische Dienste Thurgau

Mehr erfahren

19. November 2019

Lunchseminar

Schizophrenie - Wie früh ist es zu spät?

Mehr erfahren

19. November 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit - Selbsthilfegruppen als Ergänzung zur psychiatrischen Behandlung
Mehr erfahren

15. November 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Gefahr von Grenzverletzungen in der therapeutischen Beziehung

Dr. med. Werner Tschan, Beratungszentrum Sexuelle Grenzverletzung in professionellen Beziehungen

Mehr erfahren

12. November 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Konsum psychotroper Substanzen bei Menschen mit schizophrenen Erkrankungen
PD Dr. med. Marcus Herdener, Chefarzt, Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

12. November 2019

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Die DGPPN Leitlinie "Verhinderung von Zwang"

Mehr erfahren

08. November 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Der (manchmal) schwierig zu behandelnde Patient: Tourette-Syndrom

Prof. Dr. med. Wolfram Kawohl, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG

Mehr erfahren

06. November 2019

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Mehr erfahren

05. November 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Möglichkeiten und Grenzen von Wohneinrichtungen aus ZuweiserInnensicht
Dr. med. Jakob Siemerkus, Oberarzt, Mobiler Dienst für Wohnversorgung MDW und Ute Schärlinger, Sozialarbeiterin, Ambulatorium Heliosstrasse und Nachtklinik, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

04. November 2019

Erster Schweizer Film zur Radikalisierung Muslimischer Jugendlicher mit anschliessender Podiumsdiskussion mit Dr. med. Cornelia Bessler

An der Film-Veranstaltung vom Montag, 4.11.2019 um 18 Uhr im Kino Riffraff in Zürich wird der erste Schweizer Kinofilm zur Radikalisierung Muslimischer Jugendlicher mit dem Titel "AL-SHAFAQ. WENN DER HIMMEL SICH SPALTET" gezeigt.

Der Anlass ist moderiert und mit Beteiligung von Cornelia Bessler (Chefärztin des Zentrums für Kinder- und Jugendforensik der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich)

Mehr erfahren

01. November 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Die Einschätzung der Arbeitsfähigkeit – Dos and Don’ts

lic. iur. Yvonne Bollag, asim Universitätsspital Basel / Vorstand SIM Swiss Insurance Medicine

Mehr erfahren

01. November 2019

Tagung zum 20-jährigen Jubiläum der Fachstelle Autismus

Autismus-Spektrum-Störungen: Wo stehen wir?

Mehr erfahren

29. Oktober 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Selbsthilfegruppen als Ergänzung zur psychiatrischen Behandlung: Zahlen, Fakten und Möglichkeiten der Kooperation
Nadia Maurer, stv. Geschäftsleiterin Selbsthilfecenter Zürich und Projektverantwortliche „Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen“

Mehr erfahren

25. Oktober 2019

Abgesagt: Psychiatrisches Kolloquium

Der Traum vom gesunden Schlaf – Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen

Prof. Dr. rer. nat. Angelika Schlarb, Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Universität Bielefeld

Mehr erfahren

24. Oktober 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2019

(Gruppen-) Psychodynamische Resonanzräume im Umgang mit Flucht- und Migrationserfahrungen in klinischen Settings
Prof. Dr. phil. Ulrike Kluge, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin (DE)

Mehr erfahren

22. Oktober 2019

Netzwerkanlass "Psychisch gesund dank sozialer Integration" - zum Internationalen Tag der Psychischen Gesundheit

Unter Beteiligung der PUK findet am 22. Oktober 2019 ein Netzwerkanlass zum Internationalen Tag der Psychischen Gesundheit mit dem Thema "Psychisch gesund dank sozialer Integration" statt.

Mehr erfahren

22. Oktober 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit - Den Alltag spüren – Eine ergotherapeutische und handlungswissenschaftliche Betrachtung der Themen Wirkfaktoren und Wahrnehmung in Alltag und Therapie
Mehr erfahren

17. Oktober 2019

Lunchseminar

Partizipative Eintscheidung in der Therapieplanung: what's new?

Mehr erfahren

11. Oktober 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Management dissoziativer Symptome in der Psychotherapie

Dr. med. Hanne Scheerer, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik PUK

Mehr erfahren

04. Oktober 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Man braucht das perfekte Bild“
Selbstinszenierung von Mädchen auf Instagram im Kontext von Identitätsarbeit und der Entwicklung von Essstörungen

Dr. phil. Maya Götz, Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen

Mehr erfahren

01. Oktober 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Mentalisierungsbasierte Therapie

Dr. med. Sebastian Euler, Oberarzt meV, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und
Psychosomatik, UniversitätsSpital Zürich

Mehr erfahren

27. September 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Psychotherapie bei Psychosen – state of the art aus kognitiv- verhaltenstherapeutischer Perspektive
Prof. Dr. phil. Stefan Klingberg, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Tübingen

Mehr erfahren

26. September 2019

Symposium Gesellschaft für die Geschichte der Schweizer Psychiatrie und Psychotherapie (GGSP)

Wir freuen uns, Sie zum diesjährigen Symposium mit dem Thema "Kunst und Psychiatrie im historischen Kontext" einladen zu dürfen.

 

Mehr erfahren

26. September 2019

Forum Notfallpsychiatrie 2019

 „Der Umgang mit Suizidalität in psychiatrischen Notfallsituationen“

PD Dr. Sebastian Olbrich

 

Mehr erfahren

24. September 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS 2019

Suizidprävention – von der Forschung in die Praxis
Prof. Dr. med. Urs Hepp, Ärztlicher Direktor, Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland

Mehr erfahren

19. September 2019

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ Rheinau

Informationsveranstaltung zur Ausbildung FaGe für Interessierte und ihre Angehörigen

Mehr erfahren

19. September 2019

3. IPKJ Symposium 2019

3. IPKJ Symposium 2019: „Leben online – Chancen und Risiken aus Sicht der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie"

19. September 2019, 13:00 - 17:15 Uhr (mit anschliessendem Apéro).

Mehr erfahren

17. September 2019

Lunchseminar

Brexpiprazol - eine neue Therapie in der Schizophreniebehandlung

Mehr erfahren

17. September 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit - „Die spielen ja nur"- das Gesellschaftsspiel als ergotherapeutisches Mittel in der Psychiatrie"
Mehr erfahren

28. August 2019

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Information für Interessentinnen und Interessenten und interessierte Angehörige

Mehr erfahren

28. August 2019

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Mehr erfahren

27. August 2019

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Der Vorschlag zur Klassifikation von Persönlichkeitsstörungen in der ICD-11

Mehr erfahren

16. Juli 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Betätigungsbasierte Psychoedukation in der psychiatrischen Ergotherapie

Mehr erfahren

18. Juni 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Die Finanzierung der Sozialen Arbeit in der Psychiatrie – eine kritische Auseinandersetzung

Mehr erfahren

06. Juni 2019

Einführung in die Substitutionsbehandlung

Substitutionsbehandlungen aus der Sicht des kantonsärztlichen Dienstes, Psychiatrische Aspekte, Häufige Probleme und Evaluationsergebnisse.

Mehr erfahren

04. Juni 2019

Workshop

Pharmakotherapie - Schizophrenie

Mehr erfahren

23. Mai 2019

Symposium Kompetenzzentrum KESR (KoKE)

Zwang in der Psychiatrie - Gibt es akuten Handlungsbedarf?

Prof. Dr. med. Dr. phil. Paul Hoff, Dr. phil. habil. Dirk Richter,
Dr. med. univ. Clara Stepanow, Tieni Moser, Dr. med. Benjamin Dubno

 

Mehr erfahren

23. Mai 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2019

Suchtbehandlung / Umgang mit Medikation
PD Dr. med. Marcus Herdener & Dr. med. Carlo Caflisch, PUK ZH KPPP / UZH

Mehr erfahren

22. Mai 2019

8. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium und 1. EFCAP-CH Tagung

Jugendforensische Forschung und Praxis

Mehr erfahren

21. Mai 2019

Lunchseminar

Pharmakologisches Profil von Cariprazin - Auf was ist zu achten? Interaktionen?

Mehr erfahren

21. Mai 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit - TS Angebote für die Jugendlichen der Station A0

Den Jugendlichen der Station A0 (KJPP) am Standort Lenggstrasse stehen Angebote der Physio-, Bewegungs,- Musik- und Ergotherapie offen. Die zuständigen TherapeutInnen sind im Bereich Therapien und Soziale Arbeit angestellt und bieten auch Therapien für Patientinnen und Patienten der KPPP und KAP an. Durch die übergreifende Tätigkeit in verschiedenen Kliniken der PUK werden Unterschiede in den Behandlungsschwerpunkten und den Rahmenbedingungen bewusst.

Mehr erfahren

21. Mai 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Arbeit mit Straftätern - Strategien & Prävention (Fokus auf Menschen mit pädophilen Neigungen)

MSc. Catherine Graber, Fachpsychologin für Rechtspsychologie FSP, forio AG Zürich

Mehr erfahren

17. Mai 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Von Entthronung bis Symbiose – Geschwisterbeziehungen und ihre Bedeutung für die Entwicklung
Prof. Dr. Meike Watzlawik, Sigmund Freud Privatuniversität Berlin

Mehr erfahren

14. Mai 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Erfahrungsfokussierte Beratung - Stimmenhören verstehen als Weg zum Recovery

Dr. Joachim Schnackenberg, Dipl.-Sozialpädagoge, experience focused counseling (efc) Institut, Hohn D

Mehr erfahren

10. Mai 2019

Psychiatrisches Kolloquium

SGPP-Behandlungsempfehlungen für den Umgang mit chronisch suizidalen Patienten und deren praktische Anwendung
Dr. med. Julius Kurmann, Luzerner Psychiatrie

Mehr erfahren

07. Mai 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Suizidalität und Suizidprävention im klinischen Alltag

PD Dr. med. Sebastian Olbrich, Leitender Arzt
Zentrum für Soziale Psychiatrie der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

03. Mai 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Psychische Erkrankungen als gelernte Verhaltensweisen
Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz, Universitätsklinikum Charité Berlin

Mehr erfahren

26. April 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Interaktionelle und neurobiologisch fundierte Psychotherapie bei Schmerzkranken
Prof. Dr. med. Ulrich T. Egle, Sanatorium Kilchberg

Mehr erfahren

12. April 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Grenze zwischen antisozialem Verhalten – antisozialer Persönlichkeit – psychischer Krankheit
Prof. Dr. med. Elmar Habermeyer, Klinik für Forensische Psychiatrie PUK

Mehr erfahren

09. April 2019

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Gewaltkriminalität - gibt es einen Zusammenhang mit gesteigerter Zuwanderung?

Mehr erfahren

05. April 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Mikrobiom und Psychiatrie
Prof. Dr. med. Undine Lang, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Mehr erfahren

03. April 2019

Lunchseminar

Schizophrenie-Pharmakotherapie - Erwünschte Wirkungen von Antipsychotika

Mehr erfahren

29. März 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Grenzsituationen des klinischen Verstehens – Karl Jaspers und die Psychiatrie
Prof. Dr. med. Matthias Bormuth, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Mehr erfahren

28. März 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2019

Cohort Study of Substance Use Risk Factors (C-SURF) 2010-2018: clinical implications
Prof. Dr. Meichun Mohler-Kuo, PUK ZH KJPP / UZH

Mehr erfahren

26. März 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Elterngruppe psychisch belastete Eltern und ihre Kinder stärken

Lic. phil. Irène Koch, Stv. Leitende Psychologin Tagesklinik und Ambulatorium Winterthur,
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

22. März 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Spiritual Care im Kontext mentaler Gesundheit und psychischer Belastung
Prof. Dr. theol. Simon Peng-Keller, Universität Zürich

Mehr erfahren

22. März 2019

INFOTAG für Gesundheitsberufe

Ausbildung in der Psychiatrie: Informationen aus erster Hand

- Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)
- Einblick auf eine Station (mit Anmeldung)

 

Mehr erfahren

19. März 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

ADHS bei Erwachsenen: Update

Dr. med. Anna Buadze, Oberärztin und Dr. med. Pascal Burger, Oberarzt
Spezialambulatorium ADHS, Zentrum für Soziale Psychiatrie der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

17. März 2019

Benefizveranstaltung für das Autismus Therapiezentrum der KJPP

Unterstützen Sie die Frühbehandlung von Kindern mit schwerem frühkindlichem Autismus durch Ihrer Teilnahme.

Mehr erfahren

15. März 2019

Psychiatrisches Kolloquium

Diagnose, Pathophysiologie und Behandlung der Katatonie
Prof. Dr. med. Sebastian Walther, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bern

Mehr erfahren

14. März 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2019

Leitlinien für Diagnostik und Therapie der ADHS im Kindes- und Erwachsenenalter
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Tobias Banaschewski / Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Mannheim (DE)

Mehr erfahren

12. März 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Spiritual Care als psychiatrische Aufgabe

Prof. Dr. Simon Peng-Keller, Professor für Spiritual Care, Universität Zürich

Mehr erfahren

07. März 2019

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2019

Update unserer Forschung
Prof. Dr. sc. nat. Silvia Brem, Prof. Dr. Edna Grünblatt, Dr. med. Anna Werling, M.sc. Nicole Flütsch, PUK ZH KJPP / UZH

Mehr erfahren

05. März 2019

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, FS 2019

Grundprinzipien der Psychologischen Ersten Hilfe: Aussergewöhnliche Ereignisse im beruflichen Alltag

Dr. med. Thomas Meier, St. Gallische Psychiatrie-Dienste Süd (PDS),
Chefarzt Klinik St. Pirminsberg, Pfäfers

Mehr erfahren

01. März 2019

Psychiatrisches Kolloquium

From good to bad to good: Das Placebo und seine Effekte
Prof. Dr. phil. Jens Gaab, Universität Basel

Mehr erfahren

21. Februar 2019

Lunchseminar

Aktuelle medikamentöse Therapieoptionen in der Schizophrenie
Fokus auf partiellen Dopaminagonismus

Mehr erfahren

19. Februar 2019

Lunchseminar

Addressing current practices in schizophrenia management:
Do we require a different approach?

Seminar ist in englischer Sprache

Mehr erfahren

22. Januar 2019

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Vorstellung Bachelorarbeiten der Physiotherapie-Studierenden

 

Mehr erfahren

14. Dezember 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Was hilft bei der Behandlung von Anorexia nervosa?
Prof. Dr. med. Gabriella Milos, Universität Zürich

Mehr erfahren

13. Dezember 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2018

Traumahilfe, wo der Pfeffer wächst. Adaptation unserer Psychotherapiemethoden an die Bedarfe der 3. Welt
Prof. Dr. med. Thomas Loew, Universitätsklinikums Regensburg (DE)

Mehr erfahren

07. Dezember 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Einsamkeit und psychische Gesundheit
Dr. med. Jan Holder, Psychiatrische Poliklinik Stadt Zürich

Mehr erfahren

30. November 2018

Abgesagt: Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Die Veranstaltung am 30.11.2018 fällt aus.

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

21. November 2018

20. Biennale Tagung der Internationalen Pharmaco-EEG Society (IPEG)

Internationaler wissenschaftlicher Kongress über neurophysiologische und pharmakologische Forschung im Bereich neuropsychiatrischer Erkrankungen. Keynote Lectures von renommierten internationalen Spezialisten für Elektrophysiologie, Pharmakologie und Hirnstimulation.

Zielpublikum: Wissenschaftler mit akademischem Hintergrund oder Industrie, Ärzte, Psychologen, Neurophysiologen, Animal Research, Pharmakologen

Hinweis zum Programm:
21. November 2018: Trainingskurs: Grundlagen der EEG-Forschung, Methoden, Anwendung
22-25. November 2018: Kongress mit Keynote Vorträgen, Symposien und Posterausstellung

 

Mehr erfahren

20. November 2018

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Tanz- und Bewegungstherapie auf den drei Sicherheitsstationen des ZSFT – Bericht über das dreimonatige Pilotprojekt

Mehr erfahren

20. November 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Therapieresistente Depressionen

Prof. Dr. Dr. Uwe Herwig, Chefarzt, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie AR

Mehr erfahren

16. November 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Neue Entwicklungen patientenorientierter Therapieforschung: Auf dem Weg zu einer empirisch fundierten personalisierten Psychotherapie
Dr. rer. nat. Julian Rubel, Universität Trier

Mehr erfahren

15. November 2018

7. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium

Prognoseeinschätzungen bei jugendlichen Straftätern: Neue Ansätze zur Erhebung von Risiko- und Schutzfaktoren

Mehr erfahren

13. November 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Macht und Ohnmacht. Migranten mit somatoformen Schmerzstörungen

PD Dr. med. Thomas Maier, Chefarzt, Psychiatrie St. Gallen Nord

Mehr erfahren

09. November 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Gutachtenerstellung im Rahmen des Zivil- und Öffentlichen Rechtes
Med. pract. Mounira Jabat, Gutachtenstelle für Zivil- und Öffentlichrechtliche Fragestellungen KPPP PUK

Mehr erfahren

08. November 2018

Gemeinsames Symposium EPI Klinik und PUK

Schnittpunkte von Epileptologie und Psychiatrie

Mehr erfahren

06. November 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Psychosoziale Therapien der Schizophrenie: SGPP-Behandlungsempfehlungen

Prof. Dr. med. Wolfram Kawohl, Chefarzt und Klinikleiter Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau AG

Mehr erfahren

02. November 2018

Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

02. November 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Braucht es eine Anamnese in der Psychiatrie?
Prof. Dr. med. Daniele Zullino, Hôpitaux Universitaires de Genève

Mehr erfahren

30. Oktober 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Trauma als globales Public Mental Health-Thema

Prof. em. Dr. med. Ulrich Schnyder, Universität Zürich

Mehr erfahren

26. Oktober 2018

Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

26. Oktober 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Diagnostik und multimodale Therapie chronischer Schmerzkrankheiten
Prof. Dr. med. Roland von Känel, Universität Zürich

Mehr erfahren

25. Oktober 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2018

Training für Kinder mit ADHS. Forschungsergebnisse und Umsetzung für die klinische Praxis
PD Dr. phil. Renate Drechsler, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Mehr erfahren

23. Oktober 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Assistierter Suizid und psychische Erkrankung: Ein (un)lösbares Spannungsfeld?

Prof. Dr. med. Dr. phil. Paul Hoff, stv. Klinikdirektor, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

23. Oktober 2018

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Schizophrenie und Psychopathy – wie sinnvoll ist eine solche ‚Doppeldiagnose‘?

Mehr erfahren

19. Oktober 2018

Psychiatrisches Kolloquium


SGPP Behandlungsempfehlungen für die Borderline Persönlichkeitsstörung 2018
Dr. med. Sebastian Euler, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Mehr erfahren

12. Oktober 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Die therapeutische Beziehung unter Zwang
Dr. med. Steffen Lau, Klinik für Forensische Psychiatrie PUK

Mehr erfahren

11. Oktober 2018

Krankheits- und Gesundheitsnarrative in der Forschung

Ein interdisziplinärer Workshop

Mehr erfahren

05. Oktober 2018

Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

05. Oktober 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Spezialisierte Psychotherapie von depressiven Patienten im tagesklinischen Setting
Dr. med. Rainer Krähenmann, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik PUK

Mehr erfahren

04. Oktober 2018

Tag der Forschung 2018 / 5. Burghölzli Psychiatry Meeting

Gerne laden wir Sie am 4. Oktober zum deutschsprachigen Tag der Forschung 2018 sowie zum englischsprachigen 5. Burghölzli Psychiatry Meeting ein.

Mehr erfahren

02. Oktober 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Alkohol am Arbeitsplatz

Prof. em. Dr. med. Dipl.- Psych. Wulf Rössler, Universität Zürich

Mehr erfahren

28. September 2018

Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

28. September 2018

Psychiatrisches Kolloquium


Wissenswertes im Umgang mit Privatversicherungen und IV – Probleme und Fallstricke
Dr. med. Fulvia Rota, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie / Präsidentin der Ständigen Kommission Versicherungen SKV SGPP/FMPP

Mehr erfahren

25. September 2018

Kolloquium für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie, HS2018

Der psychosomatische Zugang zum chronischen Schmerzpatienten

Prof. Dr. med. Roland von Känel, Klinikdirektor, Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik, UniversitätsSpital Zürich

Mehr erfahren

21. September 2018

Psychopathologisches Kolloquium HS 2018

Semesterthema: Psychiatrische Diagnosen – ein Konzept mit Zukunft?

Mehr erfahren

21. September 2018

Symposium zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. med. Dr. phil. Hans-Christoph Steinhausen

Risiken, Entwicklungen und Verläufe Kinder- und Jugendpsychiatrischer Störungen

Mehr erfahren

15. September 2018

WoEsUnsBraucht

Ganz normal anders - Seelsorge in der Psychiatrie

Mehr erfahren

28. August 2018

Lunchseminar und Workshop

EinBlick ins Gehirn mit Prof. Dieter Braus

Lunchseminar - Aktuelles zu Psychosen

Workshop - Psychiatrie als angewandte Klinische Neurowissenschaft

Mehr erfahren

23. August 2018

Symposium zum 90. Geburtstag von Prof. Dr. med. et phil. Ambros Uchtenhagen

Es ist uns eine grosse Freude zu Ehren des 90. Geburtstages von Prof. Dr. med. et phil. Ambros Uchtenhagen ein persönlich zusammengestelltes Symposium für geladene Gäste durchführen zu können.

Mehr erfahren

20. Juli 2018

Scientific Seminar

On the challenges of predicting treatment response in schizophrenia

Prof. Dr. Philipp Homan
Feinstein Institute for Medical Research, New York
Zucker Hillside Hospital, New York

Mehr erfahren

10. Juli 2018

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Der Fall Lucheni – Was hat Sisi, Kaiserin von Österreich, mit der forensischen Psychiatrie zu tun?

Mehr erfahren

10. Juli 2018

Lunchseminar

Lost Years

Film von Bas Labruyère, Amsterdam
Filmemacher und Patient

Mehr erfahren

06. Juli 2018

Scientific Seminar

The neuroscience of Major Depression - Focus on Anhedonia

Prof. Dr. Diego Pizzagalli
Harvard Medical School

Mehr erfahren

14. Juni 2018

Einführung in die Substitutionsbehandlung

Substitutionsbehandlungen aus der Sicht des kantonsärztlichen Dienstes, Psychiatrische Aspekte, Häufige Probleme und Evaluationsergebnisse.

Mehr erfahren

31. Mai 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Vortrag The overlap between metabolic risk and eating disorders
Prof Dr. med. N. Micali, Hôpitaux Universitaires de Genève

Mehr erfahren

24. Mai 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Vortrag Zur Rolle belastender Kindheitserfahrungen in der Entwicklung und Aufrechterhaltung jugendlicher Sexualdelinquenz
Dr. des. S. Barra, AWO Saarland – Sozialpädagogisches Netzwerk (SPN)

Mehr erfahren

24. Mai 2018

6. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium

Grundversorgung von minderjährigen Straftätern unter Haftbedingungen – ein multidisziplinärer Betreuungsansatz

Mehr erfahren

03. Mai 2018

Kulturprogramm Rheinau Mai 2018
Mehr erfahren

19. April 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Abläufe, Strukturen und Entscheidungsräume in Sachen Beistandschaften und behördlichen Massnahmen 

Pablo Philipp, stv. Leiter Soziale Arbeit PUK Zürich

 

 

Mehr erfahren

17. April 2018

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Vorstellung Bachelorarbeiten der Physiotherapie Studierenden

Mehr erfahren

12. April 2018

Kulturprogramm Rheinau April 2018
Mehr erfahren

12. April 2018

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Vortrag Selbstverletzendes Verhalten und Borderline-Persönlichkeitsstörungen im Jugendalter
Prof. Dr. med. M. Kaess, Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)

 

Mehr erfahren

12. April 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Vorstellung Psychosozialer Dienst der AOZ (Asyl-Organisation für den Kanton Zürich) 

Daniela Gossweiler, M.sc. und Daniel Stutz, lic. phil I, PSD AOZ

Mehr erfahren

24. März 2018

23. Zürcher Psychotraumatologie-Tagung

Wir laden Sie herzlich ein zur Psychotraumatologie-Tagung mit dem Schwerpunkt «Trauma und Persönlichkeit».

Mehr erfahren

22. März 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Profil und Finanzierung von Tageskliniken und aufsuchenden Angeboten 

Marita Verbali, lic. phil.
Abteilungsleiterin Versorgungsplanung Gesundheitsdirektion Kanton ZH
 

 

Mehr erfahren

22. März 2018

4. Schweizer DBT-Netzwerktreffen

Wer oder was bin ich?
Identitätsproblematik und DBT

Mehr erfahren

15. März 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Arbeitsintegration 

Kurt Orlandi, Geschäftsleiter Drahtzug, Zürich
 

 

Mehr erfahren

13. März 2018

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Intellektuell beeinträchtigte Menschen als mögliche Opfer und Beschuldigte im Sexualstrafverfahren

Mehr erfahren

09. März 2018

INFOTAG für Gesundheitsberufe

Ausbildung in der Psychiatrie - Informationen aus erster Hand

Einblick auf einer Station (mit Anmeldung)
Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)

Mehr erfahren

08. März 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

Ambulante Psychotherapie von Stress- und Traumafolgestörungen: Das Ambulatorium für Spezifische Psychotherapie stellt sich vor

Prof. Birgit Kleim, Leiterin Psychologisch-psychotherapeutischer Dienst KPPP
Dr. Judith Rohde, Oberärztin ASP und Julia Helfenberger, Psychologin ASP

 

Mehr erfahren

01. März 2018

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2018

UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) - Relevanz für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Dr. iur. Caroline Hess-Klein
Leiterin Abteilung Gleichstellung Inclusion Handicap, Bern

Mehr erfahren

20. Februar 2018

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Hands on/off? Berührung in der Körper-und Bewegungstherapie

Mehr erfahren

23. Januar 2018

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Vorstellung Bachelorarbeiten der Physiotherapie Studierenden

Mehr erfahren

22. Januar 2018

Facharzt-Vorbereitungsseminar 2018

Für das 10-jährige Jubiläum laden wir Sie herzlich zu unserem 14. Facharzt-Vorbereitungsseminar ‚State of the Art‘ ein. Bereits über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben an den 13 bisher durchgeführten Weiterbildungsseminaren (2008 – 2017) teilgenommen.

Mehr erfahren

14. Dezember 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Vortrag Body-Brain-Interactions und deren Relevanz für Psychosomatische Erkrankungen
Dr. F. Petzschner, Translational Neuromodeling Unit ETH Zürich

Mehr erfahren

12. Dezember 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Prozessorientiertes Wissensmanagement im Sekretariat Therapien und Soziale Arbeit (TS)

Mehr erfahren

30. November 2017

Tag der Forschung 2017 / 4. Burghölzli Psychiatry Meeting

Sehr herzlich möchten wir Sie zum deutschsprachigen Tag der Forschung 2017 sowie zum englischsprachigen 4. Burghölzli Psychiatry Meeting einladen.

Mehr erfahren

29. November 2017

Urteilsfähigkeit - Urteilsunfähigkeit

Ein Symposium des Kompetenzzentrum KESR „KoKe" der PUK zu zentralen Aspekten des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts

Mehr erfahren

23. November 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Vortrag Erweiterte kinder- und jugend-psychiatrische Therapieoptionen durch zentrale Alpha-Agonisten
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. M. Huss, Universitätsmedizin Mainz (DE)

Mehr erfahren

23. November 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Vorstellung der App Robin*
Dr. med. Maurizia Franscini & lic. phil. Nina Traber-Walker, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

* http://www.kjpd.uzh.ch/de/klinische-forschung/psychose/projects/robin-app.html

Mehr erfahren

21. November 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Die Bedeutung der FU im Rahmen von geschlossenen Heimplatzierungen

Mehr erfahren

16. November 2017

Values in Psychiatry - an interdisciplinary workshop

Der Workshop richtet sich an psychiatrisch Tätige, MedizinethikerInnen sowie anderweitig Interessierte.

Mehr erfahren

16. November 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Fahreignung und Fahrfähigkeit

Dr. med. Kristina Keller
Verkehrsmedizin am Institut für Rechtsmedizin, Universität Zürich

 

Mehr erfahren

14. November 2017

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Geschichte der interpersonellen Gewalt: Europa in der Frühen Neuzeit und Sattelzeit

Mehr erfahren

10. November 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Vortrag Cognitive Remediation
Prof. Dr. med. Matthias Weisbrod & Dr. phil. Steffen Aschenbrenner, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach (DE)

Mehr erfahren

09. November 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Vortrag HAWIK 5 (WISC V)
PD Dr. M. Daseking, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg (DE)

Mehr erfahren

09. November 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in der Freiwilligenarbeit

Romana Benedetti, Kontaktstelle Freiwilligenarbeit der Stadt Zürich
Monika Bätschmann, Alterszentrum Sydefädeli der Stadt Zürich

 

Mehr erfahren

02. November 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Psychose + Sucht

Dr. med. Matthias Kirschner
Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

 

Mehr erfahren

02. November 2017

5. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium

Stationäre Unterbringung von straffälligen Jugendlichen; Versorgungsformen, Interventionskonzepte und Ergebnisse betreffend Wirksamkeit

Mehr erfahren

26. Oktober 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Psychosoziale Aspekte bei traumatisierten Patienten

Dr. phil. Gabriela Baumgartner-Nietlisbach
Psychiatrisch-Psychologische Poliklinik der Stadt Zürich

 

Mehr erfahren

24. Oktober 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Kreativität in der Tanz- und Bewegungstherapie

Mehr erfahren

19. Oktober 2017

Öffentlicher Vortrag - Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen - die Wichtigkeit der Früherkennung und längerfristigen Behandlung

Mehr erfahren

05. Oktober 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Ambulante Behandlung von Massnahmepatienten

Dr. med. Ulf Sternemann
Klinik für Forensische Psychiatrie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

 

Mehr erfahren

29. September 2017

Symposium 75 Jahre Forensische Psychiatrie in Rheinau

Neben einem Rückblick auf die Anfänge und die Entwicklung der letzten Jahre bilden Aspekte einer modernen forensischen Behandlung die Themenschwerpunkte der Veranstaltung.

Mehr erfahren

28. September 2017

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2017

Thema: Konzept des Living Museums

Dr. Rose Ehmann, Atelier-Living Museum
Kantonale Psychiatrische Dienste St. Gallen-nord, Wil

 

Mehr erfahren

17. September 2017

150 Jahre Klinikstandort Rheinau - Tag der offenen Tür

Einst eigenständige Pflege- und Versorgungsanstalt, heute wichtiger Bestandteil der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich – der Standort Rheinau blickt auf 150 Jahre erfolgreiche Psychiatriearbeit zurück.

Mehr erfahren

13. September 2017

Forum Justiz und Psychiatrie

(Irr-)wege stationärer Massnahmen nach Rechtskraft des Strafurteils

Mehr erfahren

09. September 2017

Tag der offenen Tür - Stationen für Kinder Brüschhalde

Wir freuen uns sehr, Ihnen den Neu– und Erweiterungsbau der Stationen für Kinder Brüschhalde an unserem Tag der offenen Tür zu präsentieren.

Mehr erfahren

31. August 2017

Jahrestagung 2017 Gesellschaft für die Geschichte der Schweizer Psychiatrie und Psychotherapie (GGSP)

Trauma: Historischer Kontext - Individuelle Verarbeitung

Mehr erfahren

17. August 2017

Home Treatment – Akutbehandlung zu Hause

Einladung zum öffentlichen Vortrag von PD Dr. med. Matthias Jäger, Leitender Arzt am Zentrum für Akute Psychische Erkrankungen

Mehr erfahren

05. Juli 2017

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Auf  Herbst 2017 und Frühling 2018 sind noch Ausbildungsplätze frei

Mehr erfahren

27. Juni 2017

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Crystal Meth - Toxikologie, Klinik, User, Therapie

Mehr erfahren

20. Juni 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

CAS: Musiktherapeutische Diagnostik mit EBQ

Mehr erfahren

15. Juni 2017

Einführung in die Substitutionsbehandlung

Die Richtlinien zur substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger vom 20.03.1996 verlangen von Ärztinnen und Ärzten den Nachweis des Besuchs einer Einführungsveranstaltung oder einer entsprechenden Auseinandersetzung mit dieser Behandlungsart als Voraussetzung für eine entsprechende Behandlungsbewilligung.

Mehr erfahren

02. Juni 2017

Abgesagt: Psychiatrisches Kolloquium 02.06.2017

Das Psychiatrische Kolloquium am Freitag, 02. Juni 2017 fällt aus.

Mehr erfahren

23. Mai 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Arbeitssituation und Zielerreichung von PatientInnen der Arbeitstherapie

 

Mehr erfahren

18. Mai 2017

4. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium

Die Behandlung minderjähriger Straftäter

Mehr erfahren

18. Mai 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2017

AIDA (Assessment of Identity Development in Adolescence): Instrument zur Erfassung von normaler und gestörter Identitätsentwicklung bei Adoleszenten
Prof. Dr. med. Dipl. Psych. K. Schmeck, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)

Mehr erfahren

21. April 2017

Abgesagt: Psychiatrisches Kolloquium 21.04.2017

Das Psychiatrische Kolloquium am Freitag, 21. April 2017 fällt aus.

 

Mehr erfahren

18. April 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Alltagstechnologie, Demenz und Lebenszufriedenheit

Mehr erfahren

06. April 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2017

Neurofeedback ADHS
PD. Dr. phil. R. Drechsler, KJPP, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

31. März 2017

Psychiatrisches Kolloquium FS 17

Prof. Dr. med. Alexandra Freund, Universität Zürich, Psychologisches Institut, Entwicklungspsychologie: Erwachsenenalter

„Midlife-Crisis“ – Mythos und Realität

Mehr erfahren

24. März 2017

INFOTAG für Gesundheitsberufe


Einblick in eine Station (mit Anmeldung)

Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)

Mehr erfahren

21. März 2017

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Achtsamkeit in der Tanz- und Bewegungstherapie

Mehr erfahren

16. März 2017

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2017

Interdisziplinäres Behandlungskonzept in alters-durchmischtem Therapiesetting der Tagesklinik Winterthur mit Schwerpunkt Traumapädagogik und Elternarbeit
Dr. med. J. Brand, lic. phil. I. Koch, M. Mühlebach (Stationsleitung Pflege/Sozialpädagogik), A. Urwyler  (Heilpädagogin), KJPP, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

07. Februar 2017

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Geniale Psychopathen, labile Kommissare: Figuren mit psychischen Störungen im aktuellen deutschsprachigen Krimi

Mehr erfahren

24. Januar 2017

Vorstellung der Bachelorarbeiten der Physiotherapie-Studierenden

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

24. Januar 2017

Psychiatrie und Psychotherapie - 13. Facharzt-Vorbereitungsseminar: State of the Art Weiterbildung
Mehr erfahren

20. Dezember 2016

"we-care" Arbeitsintegration - Schnittstelle PUK / Arbeitsrehabilitation

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

16. Dezember 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Egon Garstick, Psychotherapeut ASP, Zürich
Elternschaftstherapie und Vaterschaftsentwicklungshilfe für die Rettung des
triadischen Entwicklungsraumes

Mehr erfahren

15. Dezember 2016

Symposium zum 90. Geburtstag von Prof. Jules Angst
Mehr erfahren

09. Dezember 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. phil. Thomas Berger, Universität Bern, Institut für Psychologie
Internetbasierte Psychotherapie

Mehr erfahren

08. Dezember 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Suizidprävention
Prof. Dr. med. Thomas Reisch, Klinik für Depression und Angst, Psychiatriezentrum Münsingen

Mehr erfahren

02. Dezember 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. Andrew Gloster, Universität Basel, Institut für Psychologie
Acceptance and Commitment Therapy (ACT): Evidence and Application

Mehr erfahren

01. Dezember 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Eine Abteilung stellt sich vor: Akut-Tagesklinik Militärstrasse
Dr. Kunigunde Pausch und Emanuele Ruzzon, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

18. November 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

PD Dr. phil. Zeno Kupper, Universität Bern, Institut für Psychologie
Achtsamkeit

Mehr erfahren

17. November 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Kompetenzzentrum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR)
Dr. Florian Hotzy, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

11. November 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

lic. phil. Agatha Merk, Zürich
Internet, Pornographie und Psychotherapie

Mehr erfahren

04. November 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ulrike Lüken, KPPP Universität Würzburg
Von der Charakterisierung zur Stratifizierung: Entwicklungsperspektiven für eine
bio-behaviorale Psychotherapieforschung

Mehr erfahren

03. November 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Opportunities, Gaps and Challanges on e-Mental Health
Dr. Yasser Khazaal, Hôpitaux Universitaires de Genève

Vortrag in Englisch

Mehr erfahren

03. November 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Medikation bei Tics: Neuste Befunde
Prof. Dr. med. V. Rössner, Kinder und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums Dresden (DE)

Mehr erfahren

01. November 2016

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Faszination Gewalt

Mehr erfahren

28. Oktober 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

PD Dr. med. Dipl. Psych. Gerhard Dammann, Psychiatrische Dienste Thurgau
Therapie von (narzisstischen und Borderline-) Persönlichkeitsstörungen

Mehr erfahren

27. Oktober 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Probleme und Fallstricke im Umgang mit Krankenkassen und Versicherungen in der Psychiatrie
Dr. Fulvia Rota, Fachärztin FMH Psychiatrie & Psychotherapie, Zürich

Mehr erfahren

27. Oktober 2016

3. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium "Die Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Aussagen"
Mehr erfahren

25. Oktober 2016

Tag der Forschung und 3. Burghölzli Psychiatry Meeting

Zusammen mit dem Tag der Forschung findet das 3. Burghölzli Psychiatry Meeting statt. Der Hauptredner am englischsprachigen Teil des Symposiums ist Prof. Dr. Trevor Robbins aus Cambridge, UK.

Mehr erfahren

21. Oktober 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. rer. nat. Eva-Lotta Brakemeier, Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Klinische Psychologie und Psychotherapie

CBASP - eine schulenübergreifende Psychotherapie zur Behandlung der
chronischen und therapieresistenten Depression

Mehr erfahren

18. Oktober 2016

Von der Bedeutung der Anamnese in der Sozialen Arbeit - Über eine Fallstudie aus der Psychiatrie

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

14. Oktober 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. Pim Cuijpers, PhD, Clinical, Neuro and Developmental Psychology, Amsterdam
Four decades of outcome research on psychotherapies for adult depression:
What’s next?

Mehr erfahren

07. Oktober 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Dr. phil. Björn Meyer, GAIA AG, Hamburg
Psychotherapie und e-Health: Möglichkeiten und Grenzen

Mehr erfahren

06. Oktober 2016

Informationsveranstaltung Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ

Informieren Sie sich über die Berufsausbildung FaGe an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich in Rheinau

Mehr erfahren

06. Oktober 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Früherkennung und Frühintervention bei psychotischen Störungen - FRITZ am Urban - ein pragmatischer Umsetzungsversuch
Prof. Dr. med. Andreas Bechdolf, Charité-Universitätsmedizin Berlin

Mehr erfahren

06. Oktober 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Aggression: Persönlichkeitsstörungen, ASS und schweres ADHS
Dr. med. Oliver Bilke-Hentsch, Modellstation Somosa, Winterthur

Mehr erfahren

30. September 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

PD Dr. med. Fernanda Pedrina, Zürich
Mutter-Kind-Therapieansätze - State of the Art

Mehr erfahren

29. September 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Abgesagt
AIDA (Assessment of Identity Development in Adolescence): Instrument zur Erfassung von normaler und gestörter Identitätsentwicklung bei Adoleszenten

Prof. Dr. med. Dipl. Psych. K. Schmeck, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK)

Dieses Gastreferat wird verschoben und an einem anderen Datum stattfinden, entweder noch im aktuellen Herbstsemester 2016 oder dann im nächsten Semester im Frühjahr 2017.

Mehr erfahren

23. September 2016

Psychiatrisches Kolloquium HS16

Prof. Dr. phil. Birgit Kleim, Zürich, PUK KPPP
Neue Wege in der Psychotherapie - Forschung und Anwendung

Mehr erfahren

22. September 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium HS 2016

Home Treatment
Dr. Philipp Stix, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, PUK Zürich

Mehr erfahren

21. September 2016

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Herbst 2016 und Frühling 2017 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

20. September 2016

Evaluation der konzeptionellen Veränderungen in der Arbeitsagogik Rheinau

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

15. September 2016

Informationsveranstaltung Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ

Informieren Sie sich über die Berufsausbildung FaGe an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich in Zürich

Mehr erfahren

14. September 2016

Forum Justiz und Psychiatrie

Interdisziplinäre Diskussionsrunde

Mehr erfahren

30. August 2016

Umgang mit Veränderungen im Arbeitskontext - Führung in der Unsicherheit

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

25. August 2016

Symposium Depression aus epileptologischer und psychiatrischer Sicht

Gemeinsames Symposium der Schweizerischen Epilepsie-Klinik und der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

25. August 2016

GGSP-Symposium: Zur Geschichte des Suizids und seiner Prävention
Mehr erfahren

23. August 2016

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Sexueller Sadismus: Diagnostik, Legalprognose, Therapie

Mehr erfahren

19. Juli 2016

Wie die Profession der Sozialen Arbeit die Resilienz fördern kann

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

02. Juli 2016

20 Jahre Klinik für Alterspsychiatrie im Zentrum für Alterspsychiatrische Versorgung am Hegibachplatz

Tag der offenen Tür

Mehr erfahren

23. Juni 2016

Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie - Ärztliche und Psychotherapeutische Fortbildung

Eine Veranstaltung der Paulus Akademie in Zusammenarbeit mit der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Mehr erfahren

21. Juni 2016

Craniosacrale Osteopathie - eine sanfte Methode mit grosser Resonanz

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

16. Juni 2016

Symposium & Workshop Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR): Alternativen zur Fürsorgerischen Unterbringung
Mehr erfahren

09. Juni 2016

4. Curriculum Entwicklungspsychopharmakologie des Kindes- und Jugendalters

Eine Veranstaltung der Universitätskliniken Basel, Bern und Zürich

Mehr erfahren

08. Juni 2016

Objects of Psychiatry - Between thing-making, reification and personhood

International Conference: Zurich, June 8 – 11, 2016

Mehr erfahren

03. Juni 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Janis Brakowski / Heidi Schär Sall, PUK KPPP
Macht Migration krank? Ethnopsychiatrische Intervision

Anschliessend Apéro

Mehr erfahren

27. Mai 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff, Erwachsenenpsychiatrie Baselland
Abschied, Trauer, Neubeginn

Mehr erfahren

26. Mai 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Gefährdungsmanagement: Eine Aufgabe der Fachstelle Kompass - Stadtärztlicher Dienst
Dr. phil. Sabina Bridler, Christian Kistler, Stadtärztlicher Dienst, Stadt Zürich

Mehr erfahren

26. Mai 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

WIKIP (Winterthurer Präventions- und Versorgungskonzept für Kinder psychisch kranker Eltern)
Dr. med. Kurt Albermann, Sozialpädiatrisches Zentrum SPZ, Kantonsspital Winterthur

Mehr erfahren

26. Mai 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Gefährdungsmanagement: Eine Aufgabe der Fachstelle Kompass - Stadtärztlicher Dienst
Dr. phil. Sabine Bridler und Christian Kistler, Kompass, Stadtärztlicher Dienst

Mehr erfahren

24. Mai 2016

Vorstellung Bachelorarbeiten der Physiotherapie-Studierenden

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Mehr erfahren

20. Mai 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Frederike Kienzle, PUK KJPP
Migration und Familie

Mehr erfahren

19. Mai 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Was brauchen die Angehörigen von Schizophrenie-Kranken?
Univ.-Prof. Dr. Johannes Wancata, Abteilung für Sozialpsychiatrie, AKH Wien

Mehr erfahren

13. Mai 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Prof. Dr. Harald Fischer-Tiné, ETH Zürich, Geschichte der Modernen Welt
People On the Move - Globalhistorische Perspektiven auf Migration und Diaspora

Mehr erfahren

22. April 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Fana Asefaw, Clienia Littenheid
Frauen in der Migration – spezifische Aspekte

Mehr erfahren

21. April 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Nachteilsausgleich
Prof. Dr. Peter Lienhard Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH)

Mehr erfahren

21. April 2016

Öffentlicher Vortrag: Prozesse der Radikalisierung von Jugendlichen – eine Herausforderung für Gesellschaft und Politik

Viele junge Männer und Frauen in Europa sympathisieren mit extremistischen Ideologien. Sie werden über soziale Netzwerke und lokale Zellen radikalisiert und angeworben. Was sind Fakten, Gründe und Hintergründe solcher Prozesse und welche Herausforderungen werden an Fachpersonen an den Schnittstellen zwischen Rechts-, Sicherheits- und Freiheitsanspruch der Gesellschaft herangetragen.

Mehr erfahren

20. April 2016

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Auf Herbst 2016 und Frühling 2017 sind Ausbildungsplätze frei.

Mehr erfahren

19. April 2016

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Resilienz in der Ergotherapie – Alltagsbewältigung, soziale Integration, Partizipation und Kreativität

Mehr erfahren

19. April 2016

Forensisch-psychiatrisches Kolloquium

Die Mordmerkmale aus forensisch-psychiatrischer Sicht

Mehr erfahren

15. April 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Mathias Hirsch, Düsseldorf
Migration, Trauma und Transgenerationalität

Mehr erfahren

14. April 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Innovative Behandlungskonzepte für Menschen mit psychischen Erkrankungen
Prof. Dr. Birgit Watzke, Psychologisches Institut der Universität Zürich

Mehr erfahren

13. April 2016

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Herbst 2016 und Frühling 2017 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

08. April 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Thomas Maier, St.Gallische Kantonale Psychiatrische Dienste, Wil
Psychotherapie mit Migranten: Psychoanalytische Aspekte

Mehr erfahren

07. April 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Dezentrale Versorgungsorganisation im Kanton Graubünden
Dr. med. Andres Ricardo Schneeberger, Psychiatrische Dienste Graubünden

Mehr erfahren

02. April 2016

Infotag für Gesundheitsberufe

Ausbildung in der Psychiatrie: Informationen aus erster Hand

Mehr erfahren

01. April 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

lic. iur. Jan Leitz, Migrationsamt, Sicherheitsdirektion des Kantons Zürich
Der Wegweisungsvollzug bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Mehr erfahren

18. März 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Christof Meier, Leiter Integrationsförderung Stadt Zürich
Integration als gesellschaftliche Aufgabe: Ein praxisbezogener Blick auf migrationspolitische Fakten, Debatten und Herausforderungen

Mehr erfahren

17. März 2016

Kinder- und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Adams Apfel und Evas Erbe: Gender aus evolutionsbiologischer Sicht
Prof. Dr. Axel Meyer, Fakultät Biologie, Universität Konstanz (D)

Mehr erfahren

17. März 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Psychiatrische und Psychotherapeutische Fragestellungen in der Arbeit mit geistig behinderten Patientinnen und Patienten
Dr. med. Jens Wagner, Psychiatriezentrum Männedorf, Clienia Schlössli

 

Mehr erfahren

15. März 2016

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Kunsttherapie – ein alter Beruf mit neuem eidgenössischem Profil

Mehr erfahren

11. März 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Dr. med. Matthis Schick, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie,
UniversitätsSpital Zürich

Challenging Future, Challenging Past: Überlegungen zur Behandlung traumatisierter Flüchtlinge

Mehr erfahren

10. März 2016

Sozialpsychiatrisches Kolloquium FS 2016

Indikationsstellung und Steuerung der Inanspruchnahme durch das Triagezentrum
Prof. Dr. med. Urs Hepp, Psychiatrische Dienste Aargau

Mehr erfahren

04. März 2016

Psychiatrisches Kolloquium FS16

Prof. Dr. med. Alain di Gallo, Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik, Basel
Das Eigene und das Fremde – Adoleszenz und Migration

Mehr erfahren

23. Februar 2016

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Stärkung der Resilienz durch Tanztherapie

Mehr erfahren

04. Februar 2016

Integration oder Ausgrenzung - 2. Kinder- und Jugendforensisches Fortbildungssymposium
Mehr erfahren

19. Januar 2016

Psychiatrie und Psychotherapie - 12. Facharzt-Vorbereitungsseminar: State of the Art Weiterbildung
Mehr erfahren

19. Januar 2016

Forum Therapien und Soziale Arbeit

Keine Lust auf gar nichts? Ergotherapeutische Aktivierung bei Menschen mit Demenz

Mehr erfahren

13. Januar 2016

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF

Auf Herbst 2016 und Frühling 2017 sind Ausbildungsplätze frei.

Mehr erfahren

22. Dezember 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die japanische Bambusflöte Shakuhachi fasziniert die Musiktherapeutin Rosaria Visco schon seit zwanzig Jahren. Das Forum wird folgende Themen zum Inhalt haben: – Vorstellen des Instruments – Kurzer historischer Abriss der Shakuhachi-Musik – Bezug der Shakuhachi-Musik zu Atem, Meditation und Stille – Der traditionelle Unterricht als intensive Selbsterfahrung – Erfahrungen im musiktherapeutischen Einsatz der Shakuhachi
Mehr erfahren

17. Dezember 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Versorgungsangebote für Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen
Mehr erfahren

11. Dezember 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Andreas Andreae, IP Winterthur Adoleszenzdynamik als spezifische Diagnoseachse bei psychischen Stö-rungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Mehr erfahren

10. Dezember 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Psychische Gesundheit und Arbeit: Möglichkeiten und Grenzen in der Eingliederung
Mehr erfahren

08. Dezember 2015

Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR)
Symposium und Workshop für Ärztinnen und Ärzte
Mehr erfahren

04. Dezember 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Michael Günter, Klinikum Stuttgart - Krankenhaus Bad Cannstatt Trauma: über die Folgen von Missbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit
Mehr erfahren

03. Dezember 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Notfallpsychiatrische Versorgung in Zürich
Mehr erfahren

24. November 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die Gruppe GIW ist ein stationsübergreifendes, ergotherapeutisches Angebot mit Schwerpunkt im Bereich Selbstversorgung/ Häusliches Leben. Im Zentrum steht das Thema: Selber kochen. Die Präsentation gibt einen Einblick in die praktische Arbeit in der Gruppe. Neben einem Einblick in das methodische Vorgehen werden Fallbeispiele erläutert und diskutiert.
Mehr erfahren

20. November 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Thomas Koch, Winterthur Psychotherapie bei Jugendlichen
Mehr erfahren

19. November 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Stress-Resilienz Dr. Dipl. Psych. Birgit Kleim
Mehr erfahren

17. November 2015

Tag der Forschung - 2. Burghölzli Psychiatry Meeting
Mehr erfahren

13. November 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. phil. Bettina Jenny, KJPD Zürich Autismus-Spektrum-Störungen
Mehr erfahren

12. November 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Psychiatrisches Case Management Dr. med. A. Andreae, Thomas Langenegger
Mehr erfahren

06. November 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Oliver Bilke-Hentsch, SOMOSA Winterthur Gaming und Internetsucht / Pathologischer Mediengebrauch
Mehr erfahren

05. November 2015

Kalt erwischt
Wie ich mit Depressionen lebe und was mir hilft
Mehr erfahren

05. November 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Komplexe Welten, komplexe Ansätze: Ethnopsychologische Ansätze in der transkulturellen Psychiatrie
Mehr erfahren

30. Oktober 2015

Psychiatrisches Kolloquium
PD Dr. med. Stefan Kaiser, PUK Zürich Differentialdiagnose von Psychosen im jungen Erwachsenenalter
Mehr erfahren

29. Oktober 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Eine Abteilung stellt sich vor: Tagesklinik Heliosstrasse Dr. med. Franziska von Keyserlinkg, Markus Hundrup
Mehr erfahren

29. Oktober 2015

Diagnostische und therapeutische Perspektiven bei Alzheimer Krankheit
Dr. med. Anton Franz Gietl, Leitender Arzt an der Klinik für Alterspsychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich referiert zum Thema "Diagnostische und therapeutische Perspektiven bei Alzheimer Krankheit".
Mehr erfahren

23. Oktober 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Cornelia Bessler, Zentrum für Kinder- und Jugendforensik Deliktorientierte Behandlung bei Jugendlichen
Mehr erfahren

20. Oktober 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
In dem Forum wird der Frage „Wie kann Resilienz bei Patienten in einer Institution wie der Psychiatrischen Klinik gefördert werden und auf was müssen die Professionellen der Sozialen Arbeit dabei besonders achten?" nachgegangen.
Mehr erfahren

16. Oktober 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Gregor Berger, KJPD Zürich ADHS bei Jugendlichen
Mehr erfahren

09. Oktober 2015

Psychiatrisches Kolloquium
M.A. Alexander Bücheli, Safer Nightlife Schweiz und Safer Dance Swiss Die berauschte Jugend
Mehr erfahren

07. Oktober 2015

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
Mehr erfahren

02. Oktober 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Maurizia Franscini, KJPD Zürich Früherkennung und Frühintervention psychotischer Störungen im Jugendalter
Mehr erfahren

01. Oktober 2015

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte zum Thema Alterserkrankungen
Probleme in der Behandlung älterer Patienten mit Opioidabhängigkeit
Mehr erfahren

30. September 2015

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Frühling und Herbst 2016 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

25. September 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Dagmar Pauli, KJPD Zürich Kinder und Jugendliche mit Geschlechtsdysphorie – Gesellschaftliche Wahrnehmungen und klinische Leitlinien im Wandel
Mehr erfahren

24. September 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2015
Traumatisierung bei Arbeitslosigkeit PD Dr. phil. Rosmarie Barwinski
Mehr erfahren

18. September 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Susanne Walitza, KJPD Zürich Überblick Kinder-, Jugend-, Adoleszentenpsychiatrie
Mehr erfahren

17. September 2015

Herausforderungen in der psychiatrischen Versorgung
Abschlusstagung Zürcher Impulsprogramm zur nachhaltigen Entwicklung der Psychiatrie (ZInEP)
Mehr erfahren

02. September 2015

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ
Mehr erfahren

20. August 2015

Was wissen wir über das Risiko von Gewalt beim Stalking?
Das öffentliche Referat zeigt den Zusammenhang zwischen Stalking und Gewalt auf und gibt Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren

18. August 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Metakognitives Training (MKT) hat zum Thema, wie wir Entscheidungen treffen und Informationen bewerten. Es zielt darauf ab, Wissen über krankheitsrelevante Denkmuster zu vermitteln, um Krank-heitseinsicht und Alltagshandlungen zu verbessern. Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Hogeschool Heerlen (NL) wurden mittels einer qualitativen phänomenologischen Studie die Erfahrungen von acht Ergotherapeuten untersucht, die das Metakognitive Training bei an Schizophrenie Erkrankten einsetzen. Im Vortrag werden sowohl die inhaltliche Ausarbeitung der Bachelorarbeit, als auch die ausführlicheren Ergebnisse vorgestellt.
Mehr erfahren

21. Juli 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Verschiedene naturtherapeutische Ansätze werden vorgestellt sowie einige Studien zu ihrer Wirksamkeit. Die Frage, ob ein Ausbau naturtherapeutischer Angebote auch den Patientinnen und Patienten der PUK von Nutzen sein könnte, soll erörtert und diskutiert werden.
Mehr erfahren

09. Juli 2015

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte zum Thema Alterserkrankungen
Delir im Alter Pflege-Interventionen bei Delir
Mehr erfahren

18. Juni 2015

Einführung in die Substitutionsbehandlung - Donnerstag, 18. Juni 2015
Mehr erfahren

28. Mai 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeförderung in der Region Zürich: Die Angebote des Selbsthilfecenters für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen
Mehr erfahren

21. Mai 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Eine Abteilung stellt sich vor: Tagesklinik Militärstrasse
Mehr erfahren

19. Mai 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Angelehnt an das bio-psycho-soziale Modell, wurde die „Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit" als Mehrzweckklassifikation für verschiedene Disziplinen und Anwendungsbereiche entwickelt. Die gemeinsame Sprache ermöglicht es, den Gesundheitszustand zu beschreiben und die Kommunikation zwischen Fachpersonen im Gesundheitswesen, Forscherinnen und Forschern, Politikerinnen und Politikern und Patientinnen und Patienten zu verbessern. Die Referentinnen und Referenten erläutern die Auseinandersetzung der Arbeitsgruppe mit dem Thema und zeigen auf, welche Informationsquellen sie hinzugezogen haben. Zudem stellen sie die daraus gewonnenen Erkenntnisse vor, beleuchten Vorteile sowie Grenzen der ICF für die Abteilungen des Bereichs „Therapien und Soziale Arbeit", gesetzt den Fall, dass die ICF eingeführt würde.
Mehr erfahren

07. Mai 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Jan Leitz, lic. iur. Migrationsamt Kanton ZH Rechtslage bezüglich Reiseunfähigkeit/Krankheit beim Wegweisungsvollzug
Mehr erfahren

21. April 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die Ergonomie ist die Wissenschaft der menschengerechten Arbeitsgestaltung. Sie beschäftigt sich mit der Anpassung der Arbeitsbedingungen an die Fähigkeiten und Eigenschaften des arbeitenden Menschen. Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz ist in hohem Masse vom körperlichen Wohlbefinden des Mitarbeitenden abhängig. Die Gestaltung des Arbeitsplatzes spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Referentin gibt einen Einblick in die Theorie und Praxis der Ergonomie und berichtet über ihre bisherige Erfahrung als „Ergonomieberaterin" in der PUK.
Mehr erfahren

10. April 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Hansrudolf Ammann, Chef Fachgruppe Gewaltdelikte Stalking, häusliche Gewalt, Gewaltandrohung
Mehr erfahren

02. April 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Dr. med. Dieter Kissling Herzratenvariabilität als Stressmarker
Mehr erfahren

28. März 2015

INFOTAG für Gesundheitsberufe
Einblick auf einer Station (mit Anmeldung) Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)
Mehr erfahren

26. März 2015

Öffentlicher Vortrag
Downhill on white powder: Die sozialen und intellektuellen Folgen des Kokainkonsums
Mehr erfahren

26. März 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
Psychotherapeutische Möglichkeiten im Bereich Impulskontrollstörungen im Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP)
Mehr erfahren

20. März 2015

Psychiatrisches Kolloquium
lic. phil. Elisabeth Aebi Schneider, Bern "Zuerst das Vergnu?gen und dann die Arbeit" Zur Klinik des Negativen am Beispiel einer Psychosebehandlung
Mehr erfahren

17. März 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die momentan in der Physiotherapie tätigen Studierenden Sara Schönenberger und Fabienne Strähle stellen ihre Bacherlorarbeiten vor, welche sie im Rahmen des 3-jährigen Physiotherapie-Studiums an der ZHAW Winterthur verfasst haben. Die Bachelorarbeiten befassen sich mit folgenden Themen: 1. „Ausdauertraining statt Müdigkeit- der Kampf gegen die krebsbedingte Fatigue. Der Effekt von physiotherapeutischen Interventionen auf das Cancer-Related-Fatigue-Syndrom (CRFS) bei PatientInnen mit Leukämie." 2. „Lasst den Kopf nicht hängen! Lassen sich chronische Nackenschmerzen lindern?"
Mehr erfahren

12. März 2015

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, FS 2015
PD Dr. med. Andreas Kippstein MSc Beurteilung der Arbeitsfähigkeit
Mehr erfahren

12. März 2015

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte zum Thema Alterserkrankungen
Geriatrische Strategien zum Umgang mit Polypharmazie
Mehr erfahren

05. März 2015

Experimente an Primaten
Teil 2 - Die ethisch-rechtliche Sicht
Mehr erfahren

27. Februar 2015

Psychiatrisches Kolloquium
lic. phil. Anja Mackensen, Königsfelden Angehörige von Psychosepatienten
Mehr erfahren

20. Februar 2015

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. em. Dr. h.c. Luc Ciompi, Belmont-sur-Lausanne Zur Schlüsselrolle der Emotionen im Schizophrenieverständnis der Affektlogik
Mehr erfahren

17. Februar 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Verhaltensorientierte Soziale Arbeit stellt im angloamerikanischen Raum einen seit Jahrzehnten etablierten Zugang in der Sozialen Arbeit dar, welcher durch eine empirische Fundierung seiner theoretischen Grundannahmen, einer zielgerichteten, problemorientierten Vorgehensweise und einer ausgeprägten Evidenzbasierung gekennzeichnet ist. An einem Fallbeispiel, welches im Rahmen des CAS „Verhaltensorientierte Soziale Arbeit" erarbeitet wurde, wird aufgezeigt, wie einzelne Methoden in der Praxis konkret umgesetzt werden können. Anwendungsmöglichkeiten und methodische Grenzen des Modells in der klinischen Sozialen Arbeit werden erläutert und diskutiert.
Mehr erfahren

21. Januar 2015

Abgesagt: Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Aufgrund zahlreicher krankheitsbedingten Abmeldungen ist die Informationsveranstaltung vom 21. Januar 2015, 18.00-19.30 Uhr leider abgesagt. Für Fragen, Unterlagen oder ein Gespräch können Sie sich gerne melden bei: Simone Schürmann Bildungsverantwortliche Pflege Psychiatrische Universitätsklinik Zürich Direktion Pflege, Therapien und Soziale Arbeit Lenggstrasse 31, Postfach 8032 Zürich Tel.: 058 384 29 51 {MA08C67C29C984EA6B34EA9A0AC6AE5DDO}{3C3E7FFCE8824DD3BB76DC79C26C481C} Die nächsten Informationsveranstaltungen findet statt am 29. Januar 2015, 18.00 – 19.30 Uhr an der Alleestrasse 57 in Rheinau 8. April 2015, 18.00 – 19.30 Uhr an der Lenggstrasse 31 in Zürich Bitte melden Sie sich an bei: Simone Schürmann Bildungsverantwortliche Pflege Tel.: 058 384 29 51 oder Tel.: 058 384 26 59 {MA08C67C29C984EA6B34EA9A0AC6AE5DDO}{3C3E7FFCE8824DD3BB76DC79C26C481C}
Mehr erfahren

20. Januar 2015

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Welche Probleme in der Alltagsbewältigung werden von Menschen mit affektiven Erkrankungen benannt und wie fliessen die genannten Schwierigkeiten in die ergotherapeutischen Zielsetzungen ein? Welche Strategien und Interventionen im Rahmen der ergotherapeutischen Behandlung sind für die Betroffenen hilfreich, damit sie wieder selbständig den Anforderungen des Alltags gerecht werden? Im Rahmen eines Kooperations-Forschungsprojekt mit dem Institut „Forschung und Entwicklung Ergotherapie" der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft (ZHAW) wurde diesen Fragen nachgegangen. Die Referentinnen stellen das Projekt vor und erläutern das methodische Vorgehen/ Studiendesign. Sie geben einen Einblick in die Resultate der Studie und die daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen.
Mehr erfahren

19. Dezember 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Daniel Marti, Zürich Psychosomatik bei Jugendlichen II: Bedeutung des therapeutischen Milieus für die Behandlung von dissoziativen Störungen bei Jugendlichen Anschliessend Apéro im Mehrzweckraum
Mehr erfahren

16. Dezember 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die beiden Referenten betrachten aus verschiedenen Blickrichtungen das Themenfeld Wohnen psychisch kranker Personen – aus klinischer, versorgungsplanerischer und sozialintegrativer Sicht. Dabei berichten sie auch von konkreten Formen der interprofessionellen Zusammenarbeit in der PUK und den Verknüpfungen mit Akteuren aus dem ausserklinischen Netzwerk im Bereich des Wohnens für psychisch Kranke im Kanton Zürich.
Mehr erfahren

12. Dezember 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. Barbara Hochstrasser, Meiringen Dimensionen der Therapie von Burnout
Mehr erfahren

11. Dezember 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Supported Employment: Neuerungen - Praxis - Perspektiven
Mehr erfahren

05. Dezember 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Dr. med. David Garcia, Zürich Sexualität und Psychiatrie - Formen der UnLust
Mehr erfahren

04. Dezember 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Sind Zwangsmassnahmen immer unvermeidlich?
Mehr erfahren

03. Dezember 2014

Aktuelle Probleme der Behandlung von Störungen durch psychotrope Substanzen
Mehr erfahren

25. November 2014

Erste Erfahrungen mit Somatic Experiencing in der Tanz-, Bewegungstherapie
Forum Therapien und Soziale Arbeit
Mehr erfahren

21. November 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Anita Riecher-Rössler, Basel Menopause - ein Thema für die Psychiatrie
Mehr erfahren

20. November 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Peers in der Psychiatrie - Möglichkeiten und Grenzen
Mehr erfahren

14. November 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. em. Dr. Dieter Bürgin, Basel Psychosomatik bei Jugendlichen I: „Innen und Aussen": Die Bedeutung des Körpers für die Kontrolle seelischer Spannungen von Kindern und Jugendlichen
Mehr erfahren

13. November 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Eine Abteilung stellt sich vor: Krisenintervention ambulant/stationär
Mehr erfahren

07. November 2014

Psychiatrisches Kolloquium
PD Dr. Christopher Pryce, Zürich The "Bio-Psycho-Social Model" in psychiatric research: usefulness and limitations
Mehr erfahren

06. November 2014

Jahrestagung der Schweizer Gesellschaft für Sozialpsychiatrie: Sozialpsychiatrie 21 - Neues und Bewährtes
Mehr erfahren

05. November 2014

Aktuelle Probleme der Behandlung von Störungen durch psychotrope Substanzen
PD Dr. med. Jochen Mutschler Oberarzt Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, ZAE Selnau, PUK Zürich "Medikamentenmissbrauch - und -Abhängigkeit"
Mehr erfahren

30. Oktober 2014

47. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Kunst und Psychopathologie des Ausdrucks (DGPA)
siehe Programm
Mehr erfahren

30. Oktober 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Gemeindeintegrierte Akutbehandlung (GiA) in häuslichem Umfeld
Mehr erfahren

24. Oktober 2014

Psychiatrisches Kolloquium und Seminar
Prof. Dr. med. Friedemann Pfäfflin, Ulm Zur Klinik der Transsexualität Seminar am Nachmittag: Klinische Entscheidungen bei der Behandlung der Transsexualität (siehe Antwortkarte im Anhang) Die Anmeldung kann auch über E-Mail ({MA08C67C29C984EA6B34EA9A0AC6AE5DDO}{C216990073C04B3785E8FFE7496B94C9}) erfolgen.
Mehr erfahren

23. Oktober 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Individual Housing and Support: Paradigmenwechsel in der Wohnrehabilitation
Mehr erfahren

22. Oktober 2014

Tag der Forschung - 1. Burghölzli Psychiatry Meeting
Mehr erfahren

21. Oktober 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ / Standort Zürich
Auf Herbst 2015 sind Ausbildungsplätze an den Standorten Rheinau und Zürich frei
Mehr erfahren

17. Oktober 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Michael Rufer, Zürich Schwindel: Vom psychosomatischen Verständnis zur Therapie
Mehr erfahren

14. Oktober 2014

Geschichte der Arbeitstherapie (AT)
Arbeit ist neben Musik das älteste Mittel in der Behandlung von psychischen Erkrankungen und Nervenerkrankungen. Der Wert der Betätigung für die Behandlung seelischer Erkrankungen wurde bereits in der spätantiken Heilkunde erkannt. Der Fokus des Vortrages liegt auf der Entwicklung, der Historie der Arbeitstherapie und wie sie sich, im Wandel der Psychiatrie und den Veränderungen am Arbeitsmarkt, entwickelt hat. Im Vortrag werden die wesentlichen Entwicklungsstufen seit der Eröffnung von sogenannten "Irrenanstalten" im 18. Jahrhundert erzählt.
Mehr erfahren

10. Oktober 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Göran Hajak, MBA, Bamberg/Erlangen Depression und Randsyndrome - Therapie jenseits der Standards
Mehr erfahren

03. Oktober 2014

Psychiatrisches Kolloquium
lic. iur. Kaspar Gehring, Zürich HWS-Distorsion aus dem Blickwinkel der IV
Mehr erfahren

02. Oktober 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, HS 2014
Planvoller Umbau psychiatrischer Versorgungsstrukturen im Kanton Thurgau
Mehr erfahren

01. Oktober 2014

Aktuelle Probleme der Behandlung von Störungen durch psychotrope Substanzen
Prof. Dr. med. Dominique Eich-Höchli Leitende Ärztin Spezialambulatorium ADHD, PUK Zürich "ADHS: Ein diagnostisches Konzept in Bewegung"
Mehr erfahren

01. Oktober 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Frühling und Herbst 2015 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

26. September 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. phil. Flurin Condrau, Zürich Museums of Madness Revisited: Ansätze der jüngeren Psychiatriege-schichte im internationalen Vergleich
Mehr erfahren

24. September 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Frühling und Herbst 2015 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

19. September 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Heinz Böker, Zürich Hysterie, Konversion und Psychosomatik
Mehr erfahren

10. September 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ / Standort Zürich
Auf Herbst 2015 sind Ausbildungsplätze an den Standorten Rheinau und Zürich frei
Mehr erfahren

19. August 2014

"Admin goes Dispo"
„Delegationspotential bei administrativen und logistischen Teilaufgaben in den Therapien und Sozialer Arbeit ist vorhanden". Diese Aussage aus dem Skill- und Grademixprojekt prüfte die Abteilung Physio-, Tanz-, Bewegungs- und Musiktherapie mittels eines Projekts. Während einer einjährigen Pilotprojekt-Phase wurden administrative Aufgaben der Abteilung Physio-, Tanz-, Bewegungs- und Musiktherapie an eine Disponentin delegiert. Zu ihren Hauptaufgaben zählten das Bearbeiten von Anmeldungen sowie das Planen und Koordinieren von Gruppentherapien und Einzeltherapien. Die Referenten stellen das Projekt vor, erläutern die daraus gewonnenen Erkenntnisse und zeigen anhand der Resultate, inwiefern sich die Delegation der administrativen Aufgaben an eine Disponentin bewährt hat und die Abteilung Physio-, Tanz-, Bewegungs- und Musiktherapie als auch die Patienten profitieren können.
Mehr erfahren

22. Juli 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Soziale Arbeit zielt in ihrer Beratungstätigkeit auf die Integrationsmodalitäten einer Person, d.h. den Grad an Aktivitäten- und Teilhabemöglichkeiten in deren relevanten, lebensweltlichen Dimensionen ab. Das sind besonders die Lebensbereiche Arbeit/Tätigkeit/Ausbildung, Wohnen, Finanzen, Recht und allgemeine soziale Teilhabe. Zentral ist hierbei die Anerkennung sozialer Wirkfaktoren (Gesundheitsdeterminanten) für die Genese, die Ausprägung und den Verlauf psychischer Störungen. Kernaufgabe Sozialer Arbeit ist demnach die grösstmögliche Unterstützung bei erkannten Integrationsbarrieren oder -defiziten. Wo und wie in diesem fragilen therapeutischen und juristischen Spannungsfeld der Raum für die psychosoziale Reintegration sein kann, das wollen die Referierenden in ihrer Präsentation versuchen darzustellen.
Mehr erfahren

09. Juli 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Herbst 2014 und Frühling 2015 sind Ausbildungsplätze frei.
Mehr erfahren

02. Juli 2014

Informationsveranstaltung zur Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF
Auf Herbst 2014 und Frühling 2015 sind Ausbildungsplätze frei
Mehr erfahren

24. Juni 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Konzeptionelle Anpassungen der Arbeitsagogik Rheinau Als Folge der Integration von PUK (Psychiatrische Universitätsklinik Zürich) und PZR (Psychiatriezentrum Rheinau) im Jahre 2011 werden neue Erwartungen, Aufgaben und Anforderungen an die Abteilung Arbeitsagogik gestellt. Im Auftrag der Leitung Therapien und Soziale Arbeit wurde das Konzept der Arbeitsagogik von einer Arbeitsgruppe überarbeitet und ein Grobkonzept mit veränderten Angeboten erstellt.
Mehr erfahren

18. Juni 2014

Kindes- und Erwachsenenschutzrecht: Psychiatrie - Recht - Ethik
In Fortsetzung unserer 2013 begonnen Veranstaltungsreihe gemäss §30 EG KESR bietet diese Veranstaltung im ersten Teil des Nachmittags im Rahmen eines Workshops ein update zu den Grundlagen des KESR und dessen Folgen für die psychiatrische Versorgung. Im zweiten Teil sollen im Rahmen eines Symposiums offene Fragen aus der klinischen Praxis aus verschiedenen Per-spektiven dargestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert werden.
Mehr erfahren

20. Mai 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die Tanz- und Bewegungstherapie nach PSFL arbeitet mit einer spezifischen Bewegungsmethode, die in den 1950er Jahren von Bet Hauschild-Sutter entwickelt und ab 1953 in der Bircher-Benner Klinik in Zürich bei Rückenbeschwerden, Depressionen, Angstzuständen und Essstörungen erfolgreich angewendet wurde. Seit vielen Jahren ist diese Bewegungsschulung am Standort Rheinau ein Bestandteil der Tanz- und Bewegungstherapie für Patientinnen und Patienten des Zentrums für stationäre forensische Therapie wie auch des Zentrums für integrative Psychiatrie.
Mehr erfahren

08. Mai 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Stadtärztlicher Dienst
Mehr erfahren

22. April 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Ein kunsttherapeutischer Erfahrungsbericht aus dem Zentrum für stationäre forensische Therapie Rheinau Am Standort Rheinau wurde das Bildhauer-Atelier vor 5 Jahren, als Erweiterung des kunsttherapeutischen Angebots, eröffnet. Dieses wird seither rege genutzt. In diesem Referat werden Setting und Konzept des Bildhauer-Ateliers vorgestellt und Einblicke in die alljährliche kunsttherapeutische Projektarbeit gewährt.
Mehr erfahren

17. April 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Soziale Neurowissenschaften und Psychiatrie
Mehr erfahren

12. April 2014

Infotage Gesundheitsberufe
Am Samstag, 12. April 2014, informiert die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich im Rahmen der Infotage Gesundheitsberufe über Ausbildungen in diesem Bereich.
Mehr erfahren

10. April 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Drahtzug - ein soziales Unternehmen stellt seine Angebote vor
Mehr erfahren

03. April 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Eine Abteilung stellt sich vor: Ambulatorium Limmattal
Mehr erfahren

27. März 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Zentrum für Integrative Psychiatrie
Mehr erfahren

20. März 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Psychoonkologie
Mehr erfahren

18. März 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die Arbeitsagogik bereitet die Patientinnen und Patienten auf die (Wieder)-Eingliederung in den Arbeitsprozess bzw. die Teilhabe am Arbeitsleben vor. Durch die handlungsorientierte Ausrichtung werden Ressourcen wie Grundarbeitsfähigkeit, kognitive, soziale, affektive und persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten erkannt, stabilisiert und gefördert. Bei Entscheidungen zur beruflichen Entwicklung der Patientinnen und Patienten ist das Eruieren beruflicher Interessen und Fertigkeiten von Bedeutung. Dabei ist Hamet2 als diagnostisches Förderinstrument hilfreich.
Mehr erfahren

13. März 2014

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Unabhängige Beschwerde- und Vermittlungsstelle für psychisch kranke Menschen
Mehr erfahren

03. März 2014

Psychische Erkrankung und Wohnen
Details siehe Anhang
Mehr erfahren

21. Februar 2014

Psychiatrisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Roland von Känel, Bern: Psychosomatik: internistisch oder psychiatrisch?
Mehr erfahren

18. Februar 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Präsentation der Masterthesis von Brigitt von Burg, welche sie im Rahmen des Masterstudiums zur Erlangung des Titels Master of Arts in Kunst- und Ausdruckstherapie an der European Graduate School in Saas Fee verfasst hat. In der Thesis wird der Einsatz des Körperskulpturtests in tanz- und bewegungsthe-rapeutischen Gruppen- und Einzelbehandlungen beschrieben. Die Autorin verfolgt die Frage, ob auf der Grundlage des Tests Aussagen zum Körperbild der Patientin-nen und Patienten gemacht werden können.
Mehr erfahren

06. Februar 2014

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

21. Januar 2014

Forum Therapien und Soziale Arbeit
In dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, welche sonder- und sportpädagogischen Ansätze in die Arbeit von Sporttherapeuten einfliessen, inwiefern die Pädagogik als Erziehungswissenschaft und die Sonderpädagogik als besondere Fördermassnahme mit dem Begriff Therapie als Massnahme zur Behandlung von Krankheiten in Einklang gebracht werden kann. Am Beispiel von Bouldern (Klettern in Absprunghöhe) und Mountainbiken werden Praxis-Erfahrungen aufgezeigt.
Mehr erfahren

17. Dezember 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Der Recovery-Gedanke entwickelte sich seit den 1990er-Jahren aus der Selbsthilfebewegung Psychiatrieerfahrener heraus. Seit einigen Jahren befasst sich auch die psychiatrische Fachwelt zunehmend mit diesem Ansatz, zunächst im Rahmen der psychiatrischen Rehabilitation. Recovery meint einen individuellen Wachstums- und Veränderungsprozess von Menschen mit chronischen Erkrankungen und umfasst typischerweise die Förderung von Hoffnung, Autonomie, Teilhabe und Empowerment (Selbstbefähigung) als Elemente zur Erlangung eines zufriedenen und produktiven Lebens trotz behindernder Umstände, wie sie eine psychische Erkrankung zur Folge haben kann. Recovery ist eine Erfahrung und Entwicklung des betroffenen Menschen, die von professioneller Seite nur unterstützt und gefördert werden kann.
Mehr erfahren

12. Dezember 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Kinderwunsch/Elternschaft/Geschlecht
Mehr erfahren

05. Dezember 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Vorstellung des Schweizerischen Instituts für Sucht- und Gesundheitsforschung in Zürich
Mehr erfahren

26. November 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Der Umgang mit älteren Personen in der Therapie und Pflege verursacht im Alltag oft komplexe Fragestellungen und Konfliktsituationen. Vor allem in der Akutbehandlung von älteren psychiatrisch erkrankten Personen, die nicht urteilsfähig sind, sind laufend Entscheidungen zu treffen, die den Willen, die Bedürfnisse und die akuten Therapienotwendigkeiten berücksichtigen müssen, die nicht immer deckungsgleich sind. Zur Lösung dieser Dilemmas sind grundsätzliche Aspekte des Handelns erforderlich, die einen begründeten und rationalen Entscheid ermöglichen". Ausschnitt aus dem Ethikkonzept der Klinik für Alterspsychiatrie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich Die demographische Entwicklung und die medizinischen Möglichkeiten zwingen uns als Gesellschaft immer mehr zu überlegen, was unsere Werte sind, und wie uns selber im Alter begegnet werden soll.
Mehr erfahren

21. November 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Gruppen leiten, was alles dazugehört von A-Z
Mehr erfahren

15. November 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

14. November 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Gemeindeintegrierte und mobile Angebote der Stadt Zürich
Mehr erfahren

08. November 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

07. November 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Berufliche Inklusion von Menschen mit Behinderung
Mehr erfahren

01. November 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

31. Oktober 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Eine Abteilung stellt sich vor: Ambulatorium/Tagesklinik Heliosstrasse und Nachtklinik Villa Klus
Mehr erfahren

31. Oktober 2013

Anordnung FU - neues KESR
Mehr erfahren

25. Oktober 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

24. Oktober 2013

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

15. Oktober 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Präsentation der Masterthesis von Felix Keller, die er im Rahmen des Masterstudiums zur Erlangung des Titels Master of Arts in Kunst- und Ausdruckstherapie an der European Graduate School in Saas Fee verfasst hat. Eingebettet im 20-minütigen Essayfilm "Inspiration Musik" geht der Referent der Frage nach, woher die Inspirationen für neue Rhythmen, Melodien und Texte kommen und wie sie sich zu einem neuen Song zusammenfügen.
Mehr erfahren

10. Oktober 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium: Vorstellung Zusatzausbildung Sozialpsychiatrie (ZASP)
Mehr erfahren

26. September 2013

Gedenksymposium Prof. Dr. Christian Scharfetter
Am 25. November 2012 verstarb Prof. Dr. med. Christian Scharfetter nach schwerer Krankheit. Er war seit Jahrzehnten, genau seit 1967, eng mit der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich verbunden. Mit unserem Symposium möchten wir die Person und das Werk Christian Scharfetters ehren.
Mehr erfahren

24. September 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die IV-Stelle kann praktische und berufsbezogene Fähigkeiten ihrer KlientInnen nur extern abklären/erproben lassen. Die Arbeitstherapie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich ist seit 09/2011 ein Ansprechpartner der IV/SVA Zürich - mit einer Leistungsvereinbarung für Frühinterventionsmassnahmen. Im Vortrag wird das Konzept von Modul A kurz vorgestellt und anhand von Fallbeispielen die Vorgehensweise aufgezeigt.
Mehr erfahren

17. September 2013

Anordnung der FU - neues KESR
Fortbildung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Zusammenhang mit der Anordnung der Fürsorgerischen Unterbringung unter Berücksichtigung des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechts (KESR)
Mehr erfahren

20. August 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Gegenwärtige sozial- und gesundheitswissenschaftliche Erkenntnisse verweisen zwingend darauf, dass Gesundheit und Krankheit mit sozialen Faktoren in Beziehung stehen. Die Soziale Arbeit entwickelt sich auch im interprofessionellen Dialog mit anderen Behandlungs- und Beratungsberufen weiter. Diese Veranstaltung versteht sich als Einladung dazu.
Mehr erfahren

23. Juli 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Am 2. Dreiländerkongress 2010 in Irsee stand die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Handwerk als Mittel in der Ergotherapie im Zentrum. Zu diesem Anlass erarbeiteten Christine Breer-Hanimann und Sabine Hansmann ein Referat, indem sie aufzeigen, wie handwerklich gestalterische Tätigkeiten sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden können.
Mehr erfahren

04. Juli 2013

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

25. Juni 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Die Referenten haben zu diesem Thema am 7.Juni 2013 in Bern einen Workshop auf der Tagung "Brennpunkt Arztzeugnis" geleitet. Die Tagung wurde von der Akademie für Versicherungsmedizin, des Universitätsspitals Basel (asim) und dem Institut de Santé au Travail, Lausanne (IST) organisiert. Im TS-Forum zeigen sie eine gestraffte Version des Vortrages, mit anschliessender Diskussion.
Mehr erfahren

13. Juni 2013

Anordnung der FU - neues KESR
Achtung! Veranstaltungsort: USZ, Rämistr. 100, Hörsaal West U Fortbildung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Zusammenhang mit der Anordnung der Fürsorgerischen Unterbringung unter Berücksichtigung des neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrechts (KESR)
Mehr erfahren

31. Mai 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Warum die vermeintlich triviale Trennung zwischen Therapeuten- und Gutachterrolle gar nicht so trivial ist - Analyse und Lösungsvorschläge
Mehr erfahren

30. Mai 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

24. Mai 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Perverse Beziehungsregulierung in der therapeutischen Situation
Mehr erfahren

23. Mai 2013

Abgesagt - Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

21. Mai 2013

Forum Therapien und Soziale Arbeit
Präsentation der im Rahmen des CAS (Certificate of Advanced Studies) "Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen" an der Berner Fachhochschule verfassten Abschlussarbeit
Mehr erfahren

17. Mai 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Schreiben um zu leben: Zur Bewältigung traumatischer Inzesterfahrung durch die Sprache
Mehr erfahren

03. Mai 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Psychotherapie mit Eltern und Kindern im Kontext der technisch assistierten Fortpflanzung
Mehr erfahren

02. Mai 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

26. April 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Messerscharfe Schönheit - Zur Psychodynamik schönheitschirurgischer Eingriffe
Mehr erfahren

25. April 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

19. April 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Das Verhältnis und die Bedeutung von Pornografie und Cybersex in der realen Sexualität und in der Psychotherapie
Mehr erfahren

18. April 2013

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Mehr erfahren

18. April 2013

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

16. April 2013

Fortbildung für niedergelassene Ärzte für FU und KESR
Mehr erfahren

16. April 2013

Guten Appetit
Wie kann eine vorgegebene Tätigkeit aus dem Bereich einfaches Kochen bei Kurzaufenthalten benutzt werden, um soziale Handlungskompetenzen anzuregen? Dieses Thema ist im Rahmen einer Zertifizierungsarbeit am Weiterbildungsseminar für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Basel behandelt worden.
Mehr erfahren

16. April 2013

Anordnung der FU - neues KESR
Mehr erfahren

12. April 2013

Psychiatrisches Kolloquium
"Als würde man ein Stück von mir wegwerfen!" Konzepte zum therapeutischen Umgang mit dem "Messie-Syndrom", dem Horten und der Procrastination (Verschieberei)
Mehr erfahren

06. April 2013

Infotag für Gesundheitsberufe
Einblick auf einer Station (mit Anmeldung) Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)
Mehr erfahren

05. April 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Internetbasierte Therapien
Mehr erfahren

22. März 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Psychiatrische und psychotherapeutische Fragestellungen in der Arbeit mit geistig behinderten Patientinnen und Patienten
Mehr erfahren

19. März 2013

Können auf Kognitive Verhaltenstherapie basierende Strategien in die Physiotherapie zur Behandlung von unspezifischen Rückenschmerzen integriert werden?
Präsentation der Masterthesis von Emanuel Brunner
Mehr erfahren

15. März 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht - Herausforderungen im klinischen Alltag
Mehr erfahren

01. März 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Onlinesucht und Intervention
Mehr erfahren

22. Februar 2013

Psychiatrisches Kolloquium
Therapie von älteren Patientinnen und Patienten
Mehr erfahren

19. Februar 2013

Evaluation der ergotherapeutischen Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Depression in Bezug auf ihre Alltagsbewältigung
Vorstellung der geplanten Evaluationsstudie in der Tagesklinik für Affektkranke, in Kooperation mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
Mehr erfahren

07. Februar 2013

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

22. Januar 2013

Die musiktherapeutische Trommelgruppe in der stationären Psychiatrie
Präsentation der Masterthesis.
Mehr erfahren

17. Januar 2013

Symposium anlässlich der Emeritierung von Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. W. Rössler
Sozialpsychiatrie: Ergänzung oder Gegenentwurf zur neurowissenschaftlichen Psychiatrie? Die viel (und kontrovers) diskutierte Frage, welche Stellung die Sozialpsychiatrie heute - in einem vorwiegend von neurowissenschaftlichen Ansätzen geprägten Umfeld - hat, ist Gegenstand unseres Abschiedssymposiums, mit dem wir das Lebenswerk von Prof. Rössler und natürlich ihn ganz persönlich ehren möchten. International renommierte Experten werden in ihren Beiträgen die Sozialpsychiatrie in diesem Spannungsbogen verorten und zur Diskussion stellen.
Mehr erfahren

14. Dezember 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Personale Psychotherapie - Ethische Desiderate an Forschung und Therapie über Naturwissenschaft und Ökonomie hinaus Dieser Vortrag ist zugleich die key note lecture im Rahmen des Forschungstages der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich
Mehr erfahren

11. Dezember 2012

Die glückhafte Seite der Scham
Die Sensibilisierung für das Auftauchen des Schamgefühls im musiktherapeutischen Kontext.
Mehr erfahren

07. Dezember 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Der Patient in der Psychotherapie - Objekt einer personalisierten Behandlung oder Person?
Mehr erfahren

06. Dezember 2012

Lunchseminar
Die Behandlung und das Management der Depression müssen Möglichkeiten anbieten, um neben den psychischen auch die körperlichen Symptome zu bessern. Die Zusammenhänge wird Dr. Eppendorfer aus klinisch-pharmakologischer Sicht erläutern.
Mehr erfahren

30. November 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Grundlagenforschung zu (epi-)genetischen Mechanismen bei der Gehirnentwicklung - Prägung und Individualisierung der Gehirnfunktion
Mehr erfahren

16. November 2012

Psychiatrisches Kolloquium
"Personalisierte Medizin" in Psychiatrie und Psychotherapie: besser, persönlicher, kostengünstiger?
Mehr erfahren

15. November 2012

Öffentlicher Vortrag von PD Dr. med. Nicolas Rüsch
Mehr erfahren

09. November 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Personalisierte Psychiatrie - Ideal und Praxis
Mehr erfahren

02. November 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Personalisierte Behandlung bipolarer Störungen
Mehr erfahren

01. November 2012

4. Forum Dialog Psychiatrie - Neurologie
Mehr erfahren

26. Oktober 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Mit Ritalin leben. Kindern eine Stimme geben.
Mehr erfahren

23. Oktober 2012

Modul A - Arbeitsdiagnostik
Ein Pilotprojekt in direkter Zusammenarbeit mit der IV-Stelle Zürich
Mehr erfahren

19. Oktober 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Psychoanalyse und Neurowissenschaften
Mehr erfahren

12. Oktober 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Möglichkeiten und Grenzen von fMRI in der Psychiatrie
Mehr erfahren

05. Oktober 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Ist Depression eine systemische Erkrankung des Gehirns?
Mehr erfahren

28. September 2012

Arbeitskreis Depressionsstationen Deutschland / Schweiz
Zu den Therapieangeboten der inzwischen an vielen Psychiatrischen Kliniken etablierten Spezialabteilungen für Depressionsbehandlung gehören individuell optimierte Somato- und Psychotherapien auf der Grundlage eines mehrstufigen therapeutischen Konzeptes. Die Weiterentwicklung der spezialisierten Depressionsbehandlung erfordert auch eine Spezialisierung der interdisziplinären Behandlungsteams und deren kontinuierliche Weiterbildung. In den Vorträgen und Workshops dieses Symposiums werden die aktuellen Entwicklungen in der Depressionsbehandlung vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Weitere Angaben zu diesem interessanten Symposium entnehmen Sie bitte dem Programm. Bitte beachten Sie, dass der Workshop Nr. 6 zum ursprünglich gedruckten Programm geändert wurde.
Mehr erfahren

28. September 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Depressionsbehandlung im Zeitalter der Personalisierten Psychiatrie und Psychotherapie
Mehr erfahren

21. September 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Anthropologie in der Psychiatrie - mit der Aussicht auf individualisierte Medizin obsolet?
Mehr erfahren

20. September 2012

Öffentlicher Vortrag
Neue bildgebende Verfahren bei Demenz-Erkrankungen
Mehr erfahren

18. September 2012

Klinisches Reasoning von ergotherapeutischen Gruppenaktivitäten anhand des handlungstheoretischen Modells Blaser
Vorstellung der Zertifizierungsarbeit am Weiterbildungsseminar für Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in Basel zur Erlangung des FH Titels in Ergotherapie. Weitere Details entnehmen Sie dem Anhang.
Mehr erfahren

13. September 2012

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

06. September 2012

Kim Carson & Band - live in concert am Standort Rheinau
Mehr erfahren

17. Juli 2012

"Um 11:50 Uhr: Brotbrocken richten"
Zeitgeschichtliche Analyse der Entwicklung der Berufsanforderung und der Berufsidentität von Pflegenden in der Gerontopsychiatrie von 1968 bis 1992.
Mehr erfahren

05. Juli 2012

Öffentlicher Vortrag
Mehr erfahren

05. Juli 2012

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankung
Mehr erfahren

12. Juni 2012

Evidenced based practise (EbP) für die klinische Arbeitstherapie - Was können wir von den Supported Employment-Studien lernen?
Die Präsentation möchte die Vorgehensweise der Supported Employment-Forschung genauer vorstellen.
Mehr erfahren

25. Mai 2012

Psychiatrisches Kolloquium
Wozu sind psychotherapeutische Schulen nützlich?
Mehr erfahren

24. Mai 2012

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

22. Mai 2012

Arbeitsagogik - Arbeitstherapie / Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Mehr erfahren

17. April 2012

Arbeitsagogik: Vorstellung des Berufsbildes
Mehr erfahren

31. März 2012

INFOTAG für Gesundheitsberufe
Einblick auf einer Station (mit Anmeldung) Informationsveranstaltungen (ohne Anmeldung)
Mehr erfahren

27. März 2012

Aktive Gruppen-Musiktherapie in der Akutpsychiatrie mit depressiven, älteren Menschen
Forum Therapien und Soziale Arbeit
Mehr erfahren

14. Februar 2012

Möglichkeiten und Grenzen der Arbeitstherapie bei immer kürzeren Aufenthaltsdauern in der Akutpsychiatrie
Forum Therapien und Soziale Arbeit
Mehr erfahren

02. Februar 2012

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Mehr erfahren

15. Dezember 2011

10. Zürcher Symposium für Klinische Psychiatrie
Mehr erfahren

13. Dezember 2011

Soziale Arbeit mit gerontopsychiatrischen Patientinnen und Patienten und ihren Angehörigen in der Klinik Alterspsychiatrie
Die Präsentation will einen Einblick in die spezifische Situation der Arbeit mit älteren Menschen und ihren Angehörigen geben.
Mehr erfahren

01. Dezember 2011

Handouts zum Symposium: Moderne Therapieperspektiven in der psychiatrischen Rehabilitation. Neuer Wein in neuen Schläuchen?
Mehr erfahren

22. November 2011

Ergotherapie - eine lösungsorientierte Verwaltung
Ressourcenperspektive und Handlungsorientierung im systemisch-lösungsorientierten Therapieansatz und ihre Bedeutung für die ergotherapeutische Arbeit in der Akutpsychiatrie.
Mehr erfahren

03. November 2011

Moderater Gebrauch: Als konzeptioneller Rahmen für die Zielfindung in der Therapie von Substanzstörungen
Der Kurs vermittelt aktuelles Grundlagenwissen zum Thema "Moderater Gebrauch als konzeptioneller Rahmen für die Zielfindung in der Therapie von Substanzstörungen". Detailliertere Angaben siehe Flyer
Mehr erfahren

26. September 2011

Lunchseminar: Patrick Corrigan, Chicago
Mehr erfahren

20. September 2011

Ergotherapie bei Suchterkrankungen - Behandlungsansätze in der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich
Mehr erfahren

23. August 2011

"The two souls - Employers supervising employees who return to work" - "Zwei Seelen"
Mehr erfahren

07. Juli 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, im Konferenzraum 200 an der Militärstrasse 8
Mehr erfahren

30. Juni 2011

6. Internationale Zürich Konferenz: 100 Jahre Schizophrenieforschung
2011 möchten wir das 100-jährige Jubiläum des Begriffs der Schizophrenie feiern. Bekanntermassen war es Eugen Bleuler, Direktor am Burghölzli, der diesen Begriff bereits 1908 anlässlich eines Vortrags an der Charite geprägt und im Jahre 1911 in seinem umfassenden Beitrag zu Aschaffenburgs Handbuch der Psychiatrie verwendet hatte. Der Begriff Schizophrenie hat sich im Laufe der 100 Jahre fest etabliert und löste die von Emil Kraepelin vorgängig benutzte Bezeichnung „Dementia praecox" vollständig ab. In den letzten Jahren ist freilich um den Terminus „Schizophrenie" eine wissenschaftliche Kontroverse entstanden, dies nicht zuletzt im Zusammenhang mit der laufenden Revision der operationalen Manuale ICD 10 und DSM IV. Darin sehen wir einen weiteren Grund, sich - zumal am Ort seiner Entstehung – mit dem Schizophreniebegriff auf dieser Tagung ein-gehend zu befassen. Dieses Jubiläum möchten wir also zum Anlass nehmen zurückzublicken, aber auch eine Standortbestimmung vorzunehmen und die neueren Entwicklungen in diesem Forschungsgebiet nachzuzeichnen.
Mehr erfahren

17. Juni 2011

3. Fachtagung Ambulante Psychiatrische Pflege
genaues Programm und alle detaillierten Angaben finden Sie im beiliegenden Flyer
Mehr erfahren

09. Juni 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, im Konferenzraum 200 an der Militärstrasse 8
Mehr erfahren

24. Mai 2011

Evidenzbasierte Praxis in der Psychiatrie?
Vom Schlagwort zum Wochenprogramm der Station E0 der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.
Mehr erfahren

21. Mai 2011

Kantonaler Schnuppertag für Gesundheitsberufe
Einblick auf eine Station mit Anmeldung oder Informationsveranstaltung ohne Anmeldung
Mehr erfahren

19. Mai 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, im Konferenzraum 200 an der Militärstrasse 8
Mehr erfahren

28. April 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, im Konferenzraum 200 an der Militärstrasse 8
Mehr erfahren

19. April 2011

Multiperspektivische Fallarbeit in der stationären Psychiatrie
Im Vortrag einleitend vorgestellt wird von der Referentin das Konzept der Multiperspektivischen Fallarbeit.
Mehr erfahren

14. April 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium, im Konferenzraum 200 an der Militärstrasse 8
Mehr erfahren

31. März 2011

Sozialpsychiatrisches Kolloquium
Autismus Spektrum Störungen bei Erwachsenen Vorlesung Nr. 1154
Mehr erfahren

22. März 2011

Wie sieht die berufliche Zukunftsperspektive von jungen Menschen mit einer psychischen Erkrankung aus, die in einer geschützten Werkstatt in der Schweiz arbeitet?
Präsentation der Masterthesis
Mehr erfahren

15. Februar 2011

Kraft-, Fitnesstraining und Sport in der PUK
Wie wirkt Sport auf unsere Psyche?
Mehr erfahren

18. Januar 2011

Zum Einsatz der Stimme in der Musiktherapie
Die Stimme nimmt innerhalb der musiktherapeutischen Praxis einen besonderen Platz ein.
Mehr erfahren

13. Januar 2011

Buch- und Bildvernissage
Buchvernissage "Integrativer Transfer Assoziativen Bildererlebens"
Mehr erfahren

16. Dezember 2010

9. Zürcher Symposium für Klinische Psychiatrie
Mehr erfahren

11. November 2010

Depressionstherapie im 20. Jahrhundert
Soziokulturelle Einflussfaktoren
Mehr erfahren

28. Oktober 2010

2nd Bleuler-Symposium for Schizophrenia Research
The role of biomarkers in schizophrenia - an approach to a personalized medicine
Mehr erfahren

19. Oktober 2010

ATS-Forum: Berufsbild gestern - heute
Arbeitsfelder und Tätigkeitsbereiche allgemein sowie die aktuellen aktivierungstherapeutischen Angebote in der PUK.
Mehr erfahren

30. September 2010

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Die Veranstaltung im GPZ Hegibach behandelt das Thema "Schlaf und Alter".
Mehr erfahren

23. September 2010

Auf dem Weg zu einer Impfung gegen Alzheimer?
Prof. Dr. med. Christoph Hock referiert zum aktuellen Stand der Alzheimer-Forschung.
Mehr erfahren

21. September 2010

Der Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert - Grenzen und Chancen für die Ergotherapie
Das ATS-Forum befasst sich mit den Veränderungen im Berufsbild des Ergotherapeuten.
Mehr erfahren

15. September 2010

Informationsveranstaltung Ausbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit EFZ
Informieren Sie sich über die Berufsausbildung FaGe an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.
Mehr erfahren

10. August 2010

Bewegung und Ausdruck - Intermodales Dezentrieren
Das ATS Forum stellt das Konzept der kunst- und ausdrucksorientierten Bewegungstherapiegruppe vor.
Mehr erfahren

06. Juli 2010

Gehalten werden, um nicht unaufhörlich zu fallen ...
Mutter-Kind-Therapie bei postpartalen Krisen aus bewegungstherapeutischer Sicht
Mehr erfahren

02. Juli 2010

10th Scientific Meeting of the Swiss Society of Psychiatric Epidemiology
Vorankündigung
Mehr erfahren

01. Juli 2010

Öffentlicher Vortrag
Virtuelle Realität - Anwendungen und Bedeutung für Psychiatrie und Psychologie
Mehr erfahren

01. Juli 2010

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Die Veranstaltung im GPZ Hegibach behandelt das Thema "Gedächtnisstörungen im Alter - Früherkennung und Intervention".
Mehr erfahren

11. Mai 2010

Der Arbeitsmarkt im 21. Jahrhundert - mit welchen Veränderungen können wir rechnen?
Viele Berufe erleben einen starken Wertewandel oder werden durch Maschinen und Automaten ersetzt.
Mehr erfahren

22. April 2010

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Die Veranstaltung im GPZ Hegibach behandelt das Thema "Der etwas andere gerontopsychiatrische Patient".
Mehr erfahren

20. April 2010

Grundeinkommen
Ein filmischer Beitrag zur Diskussion über die Bedeutung von Armut für psychisch Erkrankte aus sozialarbeiterischer Sicht.
Mehr erfahren

10. April 2010

Kantonaler Schnuppertag für Gesundheitsberufe
Schnuppereinblick mit Anmeldung oder Informationsveranstaltung mit Führung ohne Anmeldung
Mehr erfahren

23. März 2010

Gruppe Interaktion und Freizeit (GIF) - Gruppe Interaktion und Wohnalltag (GIW) - ein Update
Bewertung zum Thema "Transfer von Erfahrungen aus dem therapeutischen Setting in den persönlichen Alltag der PatientInnen"
Mehr erfahren

09. Februar 2010

Arbeitstherapie und Supported Employment - zwei Konzepte ein Ziel
Es handelt sich um einen dreiteiligen Vortrag.
Mehr erfahren

28. Januar 2010

Fortbildungsveranstaltung zum Thema Alterserkrankungen
Die Veranstaltung im GPZ Hegibach behandelt das Thema "Demenzen und Begleitsymptome". Nähere Informationen ersehen Sie aus dem Programm im Anhang.
Mehr erfahren

20. Januar 2010

Veranstaltung für Interessierte für die Ausbildung dipl. Pflegefachfrau HF / dipl. Pflegefachmann HF in der PUK Zürich
Auf Frühjahr und Herbst 2010 haben wir Ausbildungsplätze frei. Hier weitere Informationen ...
Mehr erfahren

19. Januar 2010

Zwischenbericht zum Forschungsprojekt
ATS Forum
Mehr erfahren

Kinder und Jugendpsychiatrisches Kolloquium FS 2020

WICHTIG ABSAGE GR: Kinderrechte im ambulanten und stationären Setting

wegen aktueller LAGE CORONA VIRUS 

PD Dr. iur. S. Hotz, Universität Freiburg

Mehr erfahren

WICHTIG: ABSAGE Gastreferat mit Dr. Sandra Hotz vom 12.03.2020 und AWB vom 26.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund der aktuellen Lage, der Empfehlung der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich und in Absprache mit dem Pandemiestab der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich werden bis Ende März alle interne Weiterbildungen und Veranstaltungen abgesagt beziehungsweise verschoben.

Daher muss auch das Gastreferat vom Donnerstag, den 12.03.(8.30-10.00)  zum Thema Kinderrechte  von Frau Dr. Sandra Hotz, Universität Freiburg  verschoben werden. Das Gastreferat findet voraussichtlich im Herbstsemester statt. 

Die AWB Update unserer Forschung vom 26.03.2020 wird auch abgesagt respektive verschoben. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis 

 Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gerne bei {MA08C67C29C984EA6B34EA9A0AC6AE5DDO}{FDB81279902F4CDD974DBDA7036228F3} via Mail melden.

 Freundliche Grüsse

Judith Bühlmann
Direktionsassistentin Klinikdirektorin

*****
Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
Neumünsterallee 3, Postfach 233
8032 Zürich
Telefon direkt +41(0)43 499 27 30
Telefon +41 (0)43 499 26 26
{MA08C67C29C984EA6B34EA9A0AC6AE5DDO}{FDB81279902F4CDD974DBDA7036228F3}
www.pukzh.ch

Mehr erfahren
/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung