Das Ambulatorium Limmattal in Dietikon ist um die psychiatrische Grundversorgung besorgt. Zum spezifischen Angebot gehören die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen inklusive Substitution, sozialpsychiatrische Abklärung und Unterstützung bei Arbeits- und Wohnproblemen sowie persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Fragen. Fachberatungen für Ärztinnen und Ärzte, soziale Einrichtungen und Institutionen ergänzen das Angebot.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren.

Angebot

Unser Angebot umfasst Diagnostik, Behandlungen sowie Beratungen:

  • Psychiatrische und psychotherapeutische Diagnostik und Behandlung inkl. Abklärung und Beratung bei sozialen Fragestellungen
  • Medikamentöse Behandlung
  • Anschlussbehandlungen nach Aufenthalten in psychiatrischen Kliniken
  • Behandlung von Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen (Opiat-Substitutionsbehandlung, Unterstützung bei ambulanten Entzügen, medikamentöse Behandlung, Psychotherapie, sozialpsychiatrische Betreuung)
  • Information und Beratung in persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Fragen
  • Fachberatungen für Ärztinnen und Ärzte, soziale Einrichtungen und Institutionen inkl. psychopharmakologischer Beratung
  • Beratung von Angehörigen und Bezugspersonen

Behandlungsteam

Unsere therapeutischen Mitarbeitenden stammen aus den Bereichen Medizin, Psychologie und Soziale Arbeit.

Leitung:
Dr. med. Caitriona Obermann, Oberärztin

Zuweisung / Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder persönlich unter Telefon +41 (0)44 744 47 87 oder {M782CEBEA02D44108B4C998B48CE0C693O}{10054896AC9540D28B3725C6243263B2} von Montag bis Freitag zwischen 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr.

Kosten

Die Behandlungskosten werden in der Regel abzüglich Franchise und Selbstbehalt von der Krankenkasse übernommen.

 

 

/ueber-uns/kontakt/
Notfall Anmeldung